Welches ist das erste christliche Land?

4 Antworten

Ich bin armenier und ich weis ganz genau das es armenien ist ,weil wir 301 n.chr den cristentum als statsreligion angesehen haben also jetz keine gemeinden sodern als zifiliesirtes land das den christentum als stattsreligion hat und wenn des jemand bestreitet dann soll einen email an tigran.manvelyan@googlemail.com schreiben

Israel war zur Zeit Christi eine römische Provinz. In der Anfangszeit und noch ein paar Jahrhunderte später wurden Christen grausam verfolgt. Erst viel später, also im 4. Jh, hat Kaiser Konstantin im römischen Reich das Christentum zur Staatsreligion gemacht. Armenien kam, so viel ich weiß, noch deutlich später als das römische Reich. Jedenfalls hab ich das in der Kirchengeschichte so gelernt, dass das römische Reich das erste Land war, das Christentum als Staatsreligion hatte. Wobei ich natürlich nicht ausschließen will, dass Armenien damals Teil des römischen Reichs war (das weiß ich im Moment schlicht nicht).

Die Frage hat zwei Teile. Der erste, wo das Christentum zuallererst erschienen ist als Religion, die zweite in welchem Ort die christliche Glaubensrichtung als einzige offizielle staatliche Religion anerkannt wurde. Fuer den ersten Teil die Antwort ist die roemische Provinz Palestina, auch Israel nach dem Volk, das dort beheimatet war. Armenien, da es das erste Land war, das das Christentum fuer eine einzig herrschende Staatsreligion erklaert hatte, fuer den zweiten Teil.

Zu bemerken, die Tatsache dass diese zweigliedrige Frage welche durch die koordinierende Konjunktion verbunden war, sorgte fuer eine gewisse Unklarheit.

Es gab damals keine Israeliten...

0

und die römische Provinz Palaestina gab es damals auch noch nicht...

1
@JoeWied

Sie haben recht, damals keine solche roemische Provinz namens Palestina gegeben hat. Es gab aber eine roemische Provinz Judäa. http://de.wikipedia.org/wiki/Jud%C3%A4a Entschuldigung fuer diesen Fehler.

Ich bestehe aber auf meine Behauptung dass es doch damals Israeliten gegeben haben eine religioese Behauptung fuer das Ethnikon "Juden".

0

Was möchtest Du wissen?