Welches ist das beste Keyboard?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest von vornherein wissen, dass du beim Keyboard nur 61 leicht gewichtete Tasten hast. Ein Keyboard mit 88 gewichteten Tasten gibt es erst um ca. 700€ (DGX-640), für ein tragbares Klavier mit mehreren Sounds musst du nach Stagepianos/Digitalpianos suchen. Das nur vorweg, ich nehme aber mal an, du willst wirklich ein kleines Keyboard mit Rhythmen und allem drum und dran.

Markenmäßig sind die Preis-Leitungsrenner bei Yamaha zu finden. Andere Keyboardmarken wie Korg oder Roland, haben sich hauptsächlich nur auf Synthesizer und (E-) Pianos spezialisiert, die wenigen Keyboards, die sie herstellen, sind sehr professionell, aber auch teuer. Casio ist in dem Bereich eher aufstrebend, daher im Moment eher bedingt empfehlenswert. Andere bekannte Marken haben sich auch nur auf Pianos, Synthis und Masterkeyboards spezialisiert (Kurzweil wäre ein gutes Beispiel), du solltest also summa summarum nach Yamaha gucken. Und Hände weg von No-Name-Produkten.

Sieh mal nach dem Yamaha PSR-E423 und E433, ich empfehle das vielen Leuten, weil es da schon zu einem günstigen Preis (300-400€) langsam in den semiprofessionellen Bereich geht. Dieses Geld solltest du aber guten Gewissens aufbringen, sonst hast du wirklich ein Billigteil mit schlechter Verarbeitung. Einige Leute denken auch, dass so ein Teil nur 70-80€ kostet, aber das sind wirklich nur (gute) Kinderkeyboards für eine musikalische Früherziehung. Bei Musikinstrumenten ist der Markt nunmal knallhart, lässt sich nicht ändern für uns Verbraucher. LG

das beste ist Yamaha E 423.es verfügt über alles was du brauchast und ist mit 299 Neupreis ein Schnäppchen,weil es eigentlich kein Einsteiger- sondern ein Mittelklassekeyboard ist,welche ab 700 Euro zu bekommen sind.Vielleicht bekommst du eins über ebay oder A&V

Die Begriffe "das beste Keyboard" und "nicht so teuer" schließen sich gegenseitig aus!

Ohne Angabe des Budgets kann man übrigens keine seriöse Empfehlung aussprechen. Wo beginnt denn bei dir die Schmerzgrenze?

Bist du sicher, dass du ein Keyboard und kein Digitalpiano benötigst?

Welche Anforderungen hast du denn an das Instrument?

Neue Lieder auf dem Klavier?

Heyy ich spiele seit 10 Jahren Klavier und möchte demnächst ein paar neue Lieder anfangen. Kennt ihr schöne Klaviermusik (klassisch geht auch)?

...zur Frage

Entscheiden und festlegen ( Musik, komponieren, songwriting)?

Hallo... Ich bin 15 und schreibe, komponiere und singe schon seit 2 Jahren meine eigenen Songs... Ich habe jetzt für mich, so ne Art,, Album" mit meinen Favoriten Songs meiner Songs erstellt, aber mein Problem ist, das ich mich nicht wirklich festlegen kann... Ich habe zwar Lieder die mir gefallen, aber trotzdem möchte ich immer noch mehr komponieren, weil ich immer finde mir Fehlt noch irgendwas, und so schwanke ich dann immer zwischen 16 und 18 Songs... Weil ich nehme eine Melodie von meinem Klavier auf die ich gut finde, aber am nächsten tag finde ich sie dann wieder doof... ... Ich weiß nicht was ich dagegen machen könnte oder wie ich mich einigen könnte... Hat vielleicht jemand eine Idee? Danke schon mal! LG JM

...zur Frage

Fröhliche/gute Laune Klavier/Piano Akkorde?

Ich spiele seit etwa einem Jahr Klavier/Keyboard und bin auch relativ gut, jetzt versuche ich mich seit kurzer Zeit an eigenkreationen. Da ich es mir selbst beibringe ist es schwer Hilfe zu finden also hier meine Frage: ich bekomme es nur hin traurige Sachen zu spielen bzw. Zu Komponieren, welche Akkorde müsste ich spielen damit es eher in die Gute-Laune-Richtung geht? Danke.

...zur Frage

Synthesia ähnlich?

Ich bräuchte ein kostenloses Programm für anfänger mit dem man Lieder komponieren kann (Mehrere Instrumente sind gut aber Hauptsache Klavier ist dabei) Ich stelle es mir wie ein einfaches Synthesia vor aber es kann natürlich auch anders aufgebaut sein :)

Danke im Vorraus

...zur Frage

Ist der Winter von Vivaldi auf dem Klavier schwer?

Spiele seit 6 Jahren keyboard aber hab mich noch nie an Klassik ran getraut. Ist der Winter von vivaldis Jahreszeiten zu schaffen ?

...zur Frage

Von Keyboard auf Klavier umsteigen?

Hi Leute ich spiele seit 5 Jahren Keyboard und kann das jetzt auch ziemlich gut und ich möchte fragen ob es schwierig ist von Keyboard auf Klavier umzusteigen? Ich freue mich schon auf eure Antworten :) Tim

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?