Welches ist das beste Format für Youtube Videos?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die antwort von herja ist natürlich unsinn, weil youtube immer neu codieren muss. die youtube-seite gibt nur tipps wie du mit welchen einstellungen bei einem bestimmten codec die beste qualität und schnellste bearbeitungszeit bekommst.

aber dich bringt das nicht wirklich weiter, weil du bereits einen hoch komprimierenden codec, nämlich mp4, aus der h.264-familie benutzt. mehr geht zur zeit nicht.

die 1 gb füe 15 min klingen vollkommen ok bei guter qualität. du kannst versuchen die eingestellte bitrate beim codieren zu verringern, wobei du durch tests herausfindest, inwieweit die qualität gerade noch nicht leidet oder inwieweit du qualitätseinbussen hinnehmen kannst/willst. mehr möglichkeiten sehe ich nicht. ich gehe davon aus, dass du bestenfalls bei 800 bis 900 mb landen könntest.

annokrat

nachtrag, eben erst gesehen: du benötigst den mkv-container nicht. da kommt dann auch nur ein h.264-codec, z.b. mp4 rein. kannst getrost bei mpeg4 bleiben.

Mp4 und MKV sind die besten Container.

Ein 15 Minuten langes Video ist bei mir 1GB gross

Normal^^ Wenn man ne annehmbare Quali haben will, müssen Videos auch größer werden...

Gibt es ein Format, bei der ich sehr wenig Qualität einsparen muss, was sich aber deutlich unter meiner jetzigen Dateigrösse bei gleicher Länge des Videos befindet

Ja, MKV. Guck dich im Internet mal nach MeGui oder Handbrake um, oder zahl gleich die 70€für TMPGenc.

Mp4 und MKV alleine sagen nichts über die Videoqualität aus!

Nur der verwendete Cocdec mit den richtigen Einstellungen bestimmen die Qualität und Größe eines Videos!

0
@herja

Mp4 und MKV alleine sagen nichts über die Videoqualität aus!

Das stimmt, aber Mp4 und mkv sind die besten Container für Youtube.

Nur der verwendete Cocdec mit den richtigen Einstellungen bestimmen die Qualität und Größe eines Videos!

Ja, und da nimmt man am besten den x264 Codec mit mkv.

0

Was möchtest Du wissen?