Welches ist das beste Antiviren Programm auf Windows 7?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Für mich sind die besten Antivirenprogramme die, die das System nicht unnötig belasten. Kaspersky und Bitdefender sind für meinen Geschmack dabei die Besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neugierlind
12.07.2016, 10:50

Das selbe wollte ich gerade auch schreiben. Gute Antwort

0

ich finde grundsätzlich AVG am besten. selbst die kostenlose version bietet dem normaluser ausreichend sicherheit.
vorallem nehmen die scans sehr wenig ressourcen in anspruch, sodass man es kaum merkt selbst wenn avg einen großen scan macht.

und für 55€/jahr find ich die den antivirus pro doch noch recht günstig, vorallem da man auch eine unbegrenzte anzahl an geräten schützen kann (PC, Android, Mac)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es nicht, je nach Test schließt immer ein anderer am besten ab. Die bewegen sich allerdings alle recht nah beieinander. Nimm das womit du am besten klarkommst. Ich nutze momentan AVG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auf meinem PC seit Jahren schon Avira. Den muss man selten updaten, kommt zwar beim Neustart ein kleines Werbefensterchen, was man aber normal schliessen kann, ohne dass sich ein Rattenschwanz hinterherzieht. Habe bisher noch keinen Virus auf dem PC gehabt, bewege mich aber auch sicher im Netz und klicke keinen Mist an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lelashina7
12.07.2016, 10:37

...Avira ist gratis.

0

Ich persönlich schwöre auf Bitdefender.

In Tests schneidet er oft sehr gut ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bisher mit Kaspersky als kostenpflichtiges und mit Avast als kostenfreies die besten Erfahrungen gemacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann dir nur Avira empfehlen, ist echt gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Handy hab ich AVG und auf dem Lapi Avast antifree

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da beinahe monatliche Tests zu Antivirenprogramme.

Die lassen sich auch alle ganz leicht per Google finden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist sehr merkwürdig, dass so ein hochpreisiges Betriebssystem ein Drittanbieter-Hilfsprogramm zum Überleben benötigt.

Linux ist virenresistent, kostenfrei und kann einfach neben den kommerziellen Betriebssystemen zusätzlich installiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der BitDefender ist eines der besten Bezahlten

Und Avast eines der besten Gratisvirenprogramme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein perfektes Antivirenprogramm. Jedes hat seine Stärken und Schwächen.

Hier auch mal ein paar Beispiele:

Was aber am wichtigsten ist, dass Sie Betriebssystem und alle installierten Programme aktuell halten, sprich Service Packs etc. Auch der Internet Explorer sollte aktuell gehalten werden, auch wenn Sie ihn nicht benutzen. Er ist ein wichtiger Systembestandteil, über den auch mehrere Programme im Hintergrund kommunizieren.

Beim aktuell halten der Programme helfen Ihnen die folgenden Programme:

Filehippo App Manager -> http://filehippo.com/de/

Desweiteren kann ich Ihnen folgende Webseite empfehlen, um mehr über Computersicherheit zu erfahren -> http://www.iron-city.de/index.php/konzept/73-sicherheit-einfuehrung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich bin mit Norton von Symantec bestens zufrieden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shinjischneider
12.07.2016, 10:45

Norton ist für mich einer der schlechtesten Antivirentools. Extrem hoher Ressourcenverbrauch und eine Seuche um es vom Rechner zu kriegen.

0

ich finde Avira gut :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitdefender ist ganz gut. Kaspersky wurde über die Jahre leider immer schlechter und unbrauchbarer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?