Welches ist das beste anfangsauto?

6 Antworten

sportlich heißt FAIR und dem Können angepasst - und nicht riskant. Es macht viel mehr Spaß ein Auto zu beherrschen als zu rasen.

Und noch mehr Spaß macht es nicht sofort mit dem PS stärksten altauto rumzustochen. Die gebrauchten 3-er BMW in der Preisklasse die Du Dir leisten kannst sind 3. oder 4. Hand und entsprechend motormäßig abgewirtschaftet. Kauf ein Auto nach den Versicherungsprämien - Investier' ein Teil der 5000€ in ADAC Lehrgänge für junge Autofahrer ( zB Schleuderkurse, Vollbremsung Rüttelplatte etc - das ist SPORTLICH

Gib deine Kriterien doch einfach mal bei bei mobile.de ein. Dann siehst du ja was es in der Preisklasse gibt und ob etwas brauchbares dabei ist.

Ich finde beispielsweise den BMW E46 ziemlich schön. Ich denke da könnte (mit Abstrichen) in der Preisklasse durchaus etwas dabei sein.

Irgend einen 15 Jahre alten Audi, Benz, BMW oder VW. Wenn du um die 3000,00 Euro dafür investierst, dürftest du noch ne Weile ohne teure Reparaturen hinkommen. Lass dir ein Dekra-Gutachten für ca. 150 Euro machen, damit du nicht auf dem Bauch landest.

Kannst du mir spezielle modelle empfehlen. Ich kenn mich im autobereich 0 aus nur eben beim motorrad

0
@revelama

Schau einfach bei mobile.de rein. Bleib bei den deutschen Marken und such dir was aus.

0

Fahranfänger Auto als Zweitwagen bei meinen Eltern versichert was passiert bei einem Unfall?

Moin ich möchte meinen Erstwagen bei meinen Eltern als Zweitwagen versichern und nun wollte ich fragen ob dann bei einem Unfall nur meine SF Klasse (Zweitwagen) steigt oder die von beiden Autos ? Und wen müsste ich als Halter eintragen ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Kann ein Ladegerät mit weniger Leistung versorgt werden?

Hallo,

Ich kenne mich leider nur teilweise mit der Elektrotechnik aus. Deshalb beschäftigt mich folgende Frage:

Kann eine Auto-Batterie Ladegerät mit 750 Watt auch mit 625 Watt betrieben werden und trotzdem die zu ladende 5000 Wh Batterie zu 100 % voll laden?

Danke für die hilfreichen Antworten.

...zur Frage

"Fremdes" Auto als Fahranfänger fahren-Welche Kosten könnten auf mich zukommen?

Hey, also ich bin 18 und habe inkl. begleitetes Fahren ca. 1,5 Jahre Fahrerfahrung(Auto). Mein Onkel lässt mich öfters mal mit seinem Auto fahren, hierbei handelt es sich um ein Auto, welches relativ teuer ist (Mercedes AMG). Er hat für dieses Auto eine Vollkaskoversicherung, ich weiß jedoch nicht, auf welche Personen das Auto versichert ist bzw. ob diese Versicherung allgemein gilt. Jetzt meine Frage: Was könnte auf mich bzw. meinen Onkel zukommen wenn das Auto in z.B. einem Unfall beschädigt wird? Zahlt die Versicherung Schaden an dritten? Was wäre das worst-case-Szenario? Ist das hier, was die Versicherung angeht, ein Sonderfall, weil ich Fahranfänger bin?

(Bitte keine Antworten wie "Frag deinen Onkel doch einfach")

Danke

...zur Frage

Gute Fahrfertigkeit, wenn ich es unfallfrei durch Berlin schaffe?

Wenn ich quer durch Berlin komme mit Auto und während der Stoßzeit ohne einen Unfall zu haben oder Beule zu haben - ist es gut wenn man es als Fahranfänger der 2 Wochen den Führerschein hat ?

...zur Frage

Was passiert wenn ich an einem nicht selbst verschuldeten Unfall beteiligt bin, wenn ich auf mein Fahrzeug nicht versichert bin?

Also die Situation ist folgende: Ich brauche das Auto meines Vaters für einen Abend, da er gerade im Urlaub ist könnte ich es auch nehmen nur bin ich auf sein Auto nicht versichert. Mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen wenn ich an einem Unfall beteiligt bin, aber nicht schuldig bin? Zahlt dann die Haftpflicht/Teilkasko/Vollkasko des anderen oder hab ich ein Problem weil ich dieses Auto nicht hätte fahren dürfen?

PS: Bin 18 und dementsprechend Fahranfänger

...zur Frage

Kann mir jemand ein Auto mit sportlichem aussehen für mich als Fahranfänger empfehlen?

Ich suche ein Auto mit guten sportlichem aussehen was sich blicken lassen kann. Es sollte auf jeden Fall auffallen und sich von der Menge abheben. Ich hab ein Budget von 5000€ und suche ein Auto was sich noch etwas hält und nicht nach den ersten 2 Monaten kaputt geht. Die Leistung des Autos ist neben Sache es sollte jedoch über 130 kmh kommen. Das Auto darf auch gerne etwas älter sein. Ich denke an einen Toyota Supra, hyundai coupe. Wenn man am Auto noch etwas tunen kann (Aussehen) wie z.B front und heck Schürzen würde ich mich ebenfalls freuen!

Danke im voraus für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?