Welches ist besser...MacBook Pro oder MacBook Air?

6 Antworten

In dem Fall das Air da es sehr leicht ist und dünn. Deshalb ist es auch sehr leicht zu transportieren und man kann es überall mit nehmen. Außerdem ist es auch das beste MacBook finde ich persönlich.

Es gibt ja hier schon ein paar Antworten trotzdem will ich dir auch helfen:

Ich bevorzuge das MacBook Air. Ich selbst habe Pro und Air. Folgende Argumente sehe ich nämlich für das MacBook Air:

  • Leichter = Vorteilhafter zum mitnehmen. Das Pro ist mir zu schwer um es immer in der Tasche zugehalten
  • MacBook Air hat bei einer vernünftigen Ausstattung ein vollkommen ausreichende Leistung
  • Falls dir das Display zu klein ist, kannst du das Geld lieber für ein Thunderbolt-Display sparen (27' Zoll)
  • Das Design gefällt mir vom Air einfach besser.

Wenige Vorteil vom MacBook Pro

  • Mehr Anschlüsse, diese kannst du aber per Kabel wieder ausgleichen.
  • Ein wenig mehr Leistung. Ist aber wirklich nur bei extremem Anspruch merkbar (also nicht beim Arbeiten)

Falls du selbst sogar ein iMac benutzt kannst du diesen für Extremarbeit nutzen.

Zum Schluss kann ich nur noch sagen, dass beide MacBooks gut sind und du sicher deine Entscheidung nicht bereuen wirst.

Geschmacksfragen kann man nicht mit schwarz/weiss oder +/– beantworten. Dafür muß man seine Ansprüche und Bedürfnisse prüfen und entsprechend diesen ausgewählten Fakten und Kriterien sein Macbook kaufen.

Was möchtest Du wissen?