Welches ist am besten für Comic/Bücher?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ebook-Reader sind alle schwarz-weiß.
Wenn du Farbe brauchst, dann musst du ein Tablet nehmen.
Zum Lesen von (normalen) eBooks ist ein richtiger Ebook-Reader allerdings viel besser geeignet als ein Tablet, weil Ebook-Reader ein augenschonendes E-Ink-Display haben und kaum Strom verbrauchen.

Wenn es ein Ebook-Reader sein soll, dann musst du dich entscheiden, ob du
einen "Amazon Kindle" willst, der von Amazon abhängig ist und nur Kindle eBooks von Amazon lesen kann (Format-Beschränkung),
oder ob du einen Ebook-Reader ohne Shop-Bindung willst, mit dem man flexibel und unabhängig ist und mit dem man verschiedene Shops und auch die Onleihe der Stadtbibliotheken nutzen kann; das sind: Tolino, Kobo, Pocketbook.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?