Welches ist aktuell ein günstiger Webspace-Hoster für ganz einfache Website?

5 Antworten

Ich schätze unter diesem Preis wirst Du kaum etwas vernünftiges finden. Der Speicherplatz im Internet wird immer günstiger, doch die Preise nicht. Hingegen werden die Speichergrößen angehoben. Statt früher 1GB bekommt man dann eben jetzt zB 10GB für denselben Preis.

Wenn Du Webspace incl. Datenbank benötigst sind ca. 3,90Euro der gute Preis. Wobei man auch auf den Provider achten muss. Viele der bekanntesten Günstiganbieter verteilen viele Webspace auf einen Server, weil es günstiger ist. Aber dafür auch langsamer. Es gibt trotzdem einige Provider deren Zugriff schneller ist (weniger Webspace auf einem Server? Bessere Anbindung?). 

Bei dem Preis kann man sich aber nicht beklagen. Ausserdem musst Du Dich auch mal fragen, warum solche Preise nicht mehr angeboten werden bzw. Dein Provider dies eingestellt hat.

Hey. Ich persönlich bin unter anderem bei Netcup Kunde und dort sehr zufrieden.

Die Angebote fangen bei 1,50€ pro Monat an und lassen sich bei Bedarf einfach upgraden.

Anbei findest du ein paar Gutscheine (jeweils 5€ Rabatt für Neukunden)

36nc15157000500

36nc15157000501

36nc15157000502

36nc15157000503

36nc15157000504

36nc15157000505

36nc15157000506

36nc15157000507

36nc15157000508

36nc15157000509

Webspace Anbieter mit kostenlosen Domains?

Kann mir jemand einen guten kostenlosen Webspace Anbieter empfehlen wo die Domains kostenlos sind und man seine Domain aussuchen kann ohne dass dann noch was dazugetan wird (z.B. NICHT sowas wie: wwwhomepagede.000webhostapp.com) Danke

...zur Frage

Domain ohne Provider?

Guten Tag,

ich versteh folgendes zu Domains nicht.

Also ich habe eine webseite registriert.. schon vor langer Zeit. Ich glaube das war bei der denic. Einmalige Gebühr.

Seit dem hatte ich mehrere Hoster. Zu letzt war ich bei domaingo.de. Weil meine Webseite nicht viel Traffic hat, habe ich nun gekündigt (rentierte sich nicht).

Ich habe also den Webspace-Vertrag gekündigt sowie die Domain.

Webspace habe ich nun bei 000webhost.com kostenlos. Dort kann ich auch meine Domain eintragen. Das einzige was ich machen muss ist die Nameserver auf den neuen Host ändern.

Jetzt ist meine Frage: Brauche ich wieder irgend einen Hoster der auch meine Domain verwaltet oder reicht es nach der Kündigung einfach aus den Webspace bei 000webhost.com kostenlos zu haben und die Domain wurde ja schon registriert und auch die Nameserver geändert.

Ich weiß nämlich nicht ob für Domains eigentl. IMMER eine Jahresgebühr notwendig ist inkl. Verwaltung, oder ob es ausreicht die Domain mal registriert zu haben und fertig?

Danke für Eure Infos!

...zur Frage

Wo gibt es günstige Domain-Registrierung mit voller DNS-Kontrolle?

Hallo !

Suche Hostingunternehmen, bei dem ich günstig meine Domains registrieren lassen kann, wobei für mich die volle DNS-Kontrolle bzw. die Kontrolle über die "Whois-Daten" wichtig ist.

Prima wäre es natürlich, wenn man dort auch gleich den dazugehörigen Webspace günstig mieten und dort die Website einrichten kann.

Ansonsten suche ich natürlich zusätzlich zur günstigen Domain-Registrierung ein weiteres Unternehmen, bei dem ich den Webspace mieten kann.

Allerdings sträuben sich manche Unternehmen gegen die alleinige Vermietung von Webspace ohne gleichzeitiges Hosting der Domain (Paketzwang).:eek:

Wer kennt also entweder

  • einen günstigen Hoster, bei dem man beides bei voller DNS-Kontrolle bekommt?

oder

  • Zwei Unternehmen, die man wie oben beschrieben kombinieren kann?

Der Webspace sollte natürlich über zumindest eine Datenbank (Squl) verfügen und kann sich sehr gerne auch im Ausland befinden!

Würde mich über Eure Antworten und Kontakte sehr freuen!;)

...zur Frage

Problem aufgrund Webhostwechsel und Domain Transfer Sperre?

Hi, ich habe folgende Situation - mein bisheriger Hostingprovider wo meine 4 Domains und Webspace war, hatte schlechten Support und war öfters offline. Ich habe nun die Domains und auch den Webspace zu einem neuem kleineren, lokalen Anbieter transferiert, doch hat dieser seit der Übernahme keine Zeit mehr sich darum zu kümmern, daß die Webseiten wieder online gestellt werden bzw. auch die anderen vereinbarten Punkte (Webshop, Social Media usw...) erledigt werden (er bekam einen Großauftrag). Er wird auch die nächsten Wochen keine Zeit für meine Anliegen haben sodaß ich jetzt erst recht wieder auf mich alleine gestellt bin. Ich traue mir ja auch einiges zu jetzt selbst zu machen - jedoch ist jetzt eine sogenannte Transfersperre auf meinen 4 Domains sodaß ich nicht weiß wie ich das ganze bewerkstelligen kann. Ich weiß auch gar nicht ob ich alles auflisten kann, wo ich wohl Hilfe benötigen würde. ich versuche es einmal zu skizzieren wie ich den Ablauf machen würde. Ich nehme mir ein Paket bei einem Webhost für mehrere Domains, dort würde ich dann gerne die Domains aufschalten, was jedcoh nur bedingt möglich ist aufgrund der Transfersperre. Daher kann ich zwar im cpanel die domains als verzeichnis anlegen, jedoch nicht auf den Host aufschalten. Wie kann ich jetzt Emailadressen anlegen, wenn ich keine Domains aufgeschaltet habe? Ich habe die 4 Webseiten gesichert / also die Daten gespeichert, und diese würde ich nun über das cpanel einspielen, stimmt es, daß ich hier je Domain ein gleichgenanntes Verzeichnis anlege muß um darin dann die Daten einzuspielen? Und dann die größte Herausforderung - wie verknüpfe ich dass ganze, sodaß bei Eingabe meiner Domains im Browser auch die Webseite angezeigt wird. Ich weis, daß ich den Nameserver ändern muß, aber reicht dass - dann ist zwar klar auf welchem Host die Webseite liegt, aber dann muß ja noch ein Verweis auf das Verzeichnis erfolgen und hierbei habe ich keine Ahnung wie das geht. Alles in allem ein sehr komplexes Thema und ich bin über jeden Tipp / Hilfe sehr dankbar. Gruß

...zur Frage

guter Webseitenhoster?

Hallo,

ich suche einen guten Hoster für Webspaces/Domains, dessen Preis ok ist. (Gern auch US Hoster mit .de Domain Angebot)

Kennt jmd einen guten? Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?