Welches Iphone ist das Preiswerteste?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Aktuell das iPhone 6, das ist zwar fast 2 Jahre alt, aber hat noch gute Leistungsdaten.


Die 4er und 4S würde ich dir nicht empfehlen, da bald der Support für das Betriebssytem eingestellt wird.

Das 5S wäre aufgrund der Größe, falls du keinen großen Smartphones magst, in Betracht zu ziehen. Ist aber auch schon 3 Jahre alt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MaxFelder 10.08.2016, 12:28

Ich habe das 4er. Was heißt es, wenn du sagst dass der Support für das Betriebssystem eingestellt wird? Kann jetzt schon nicht mehr auf IOS 8 aktualisieren. Wird sich dann also zusätzlich noch etwas ändern?

0
BenzFan96 11.08.2016, 17:03

Das iPhone 6 kostet viel mehr als das viel leistungsstärkere iPhone SE, das zudem über die Kamera des iPhone 6s verfügt.

Insofern würde ich das iPhone SE als weitaus preiswerter erachten.

0
Mikromenzer 12.08.2016, 15:17
@BenzFan96

Naja das kannst du so nicht vergleichen.

Wenn du wirklich nach Preiswertigkeit gehen willst, musst du auch Größe etc in Betracht nehmen.

0
BenzFan96 15.08.2016, 17:00
@Mikromenzer

Abgesehen davon, dass vielen die kompaktere Größe des iPhone 5/5c/5s/SE sehr viel lieber ist:

So viel größer als diese sind iPhone 6 und 6s nun auch nicht. Wir sprechen schließlich nicht von den riesigen Plus-Modellen.

Die Ausstattung des iPhone SE ist abgesehen vom kleineren Display der des iPhone 6 weit voraus, dabei kostet es sehr viel weniger. Das macht es deutlich zum preiswerteren Gerät, Displaygröße hin oder her.

0

Das iPhone SE. Und zwar mit großem Abstand.

Es gleicht äußerlich dem älteren iPhone 5s, besitzt auch dessen Display bzw. komplette Fronteinheit, allerdings den extrem leistungsstarken A9-Chip sowie die Kamera des aktuellen iPhone 6s.

Gemessen an der Ausstattung und den Preisen der anderen iPhones ist das iPhone SE geradezu unverschämt günstig.

Wenn es also nicht unbedingt ein Riesen-Display sein muss, bist du mit dem iPhone SE gut beraten. Mit neuen iOS-Versionen dürfte es ebenso lang versorgt werden wie das iPhone 6s, also voraussichtlich bis mindestens Ende 2020.

Ist dir auch das iPhone SE noch zu teuer, wäre das inzwischen eingestellte iPhone 5s wohl die beste Alternative. Neu oder gebraucht, Angebote gibt es genug. Schon etwas älter, aber noch immer ein großartiges Gerät. Mindestens bis Ende 2018 sind auch dafür noch alle neuen iOS-Versionen zu erwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iPhone 5s wird noch mit updates versorgt auch nächstes Jahr noch aber tiefer würde ich nicht gehen als iPhone 5s wenn du bisschen drauf legen willst kannst auch das 6er nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes iPhone wird mit der neuen Generation günstiger. Der Preis pendelt sich letztendlich bei rund 50-100€ ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mir letztens das iPhone 5s gekauft. Vorher war ich zufriedener Android-Besitzer, aber muss sagen, dass mich das iPhone wirklich rundum überzeugt. Den Preis von circa 300€ fand ich für ein iPhone noch relativ okay. 

Ich hatte auch lange überlegt, ob ich mir ein iPhone 6 o.ä. kaufe, aber diese haben einen relativ großen Display und auch viele meiner Freunde hatten Probleme mit deren kaputten Displays. 

Daher entschied ich mich für das kleinere 5s und würde dies weiterempfehlen.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Niflox

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SE oder vllt ein gebrauchtes 6/s wenn du nicht zu viel ausgegeben möchtest. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist dein Preisbudget?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?