Welches Internet+Telefonie Paket ist das beste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich möchte mich dem Tobias P fast anschließen. aber Magenta M dürfte zu euch passen. allerdings finde ich trotzdem dass er die sache ein wenig einseitig beleuchtet.

gegebenenfalls kommt auch ein entsprechender Tarif beim örtlichen Kabelnetzbetreiber z.B. Unitymedia in frage. das ist besonders dann von intresse, wenn meherere Fernsehgeräte in der Wohnung stehen sollen.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeronnimo14
26.10.2015, 21:12

Eigentlich benötigen wir nur einen Fernseher. 

Kabelfernsehen gibt es im Haus wohl sowieso schon durch Unitymedia.

Dann ist nur die Frage wo wir mit dem Festnetz und Internet am besten liegen.

Die Telekom ist sicherlich der größte Anbieter, aber sind sie auch der beste für uns? 

 

0

Hallo Jeronnimo14,

ich empfehle euch unseren MagentaZuhause M. Wenn ihr außerdem unter 25 Jahre seid, empfehle ich euch unseren Friends-Tarif. Dort profitiert ihr zusätzlich von einem Vorteil.
Hier einmal der Link: http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen/junge-leute-und-studenten

Auf der Seite könnt ihr gleich prüfen, ob die technischen Voraussetzungen bei euch Zuhause gegeben sind. Ihr werdet bestimmt etwas finden was euch zusagt.

Solltet ihr Fragen dazu haben, bin ich gerne für euch da.

Viele Grüße Tobias P. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeronnimo14
26.10.2015, 17:13

Sind wir.
Was wäre denn in dem Paket alles drin?

0

Habt ihr bereits auf den Vergleichsportalen gecheckt, was es bei Euch gibt (verivox.de und/oder check24)? Und benötigt Ihr einen Flat ins dt. Festnetz oder nicht? Und wollt Ihr super schnelles Internet?

Für DSL habt ihr: Vodafone, Telekom, 1&1, O2 und paar regionale (hängt vom Wohnort ab)

Für Kabel: Unity Media

Wie gesagt, überlegt Euch erstmal, welche Geschwindigkeit ihr braucht (surft ihr viel oder wenig) und danach, ob ihr alles von einem Anbieter möchtet (Unity Media) doer lieber eine hohe Upload-Bandbreite und ggf. einen Discount mit Eurem Mobilfunkvertrag - dann DSL-Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?