Welches Instrument spielt sich harmonisch zusammen mit dem Saxophon?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Saxophon harmoniert eigentlich mit sehr vielen anderen Instrumenten. Sehr beliebt dazu ist z. B. das Klavier, Orgel, oder auch das Akkordeon.

Aber auch Kombinationen mit anderen Instrumenten (Blasinstrumente) sind hervorragend.

In Kombination mit Streichinstrumenten klingt es nicht so toll, es sei denn, bei den Streichern handelt es sich nicht um Solisten.

Spontan würde ich sagen: Alle Instrumente, die den harmonischen Zusammenhang verdeutlichen können. Auf die Dauer wird reine Solodarbietung langweilig. Hammondorgel oder Synthi, oder Instrumente, bei denen auch die Lautstärke erhöht oder erniedrigt werden kann, damit das Saxophon diese nicht übertönt. Eine Gitarre ohne Verstärker hätte wohl kaum eine Chance, sich hervorzutun, würde nur als Akkordbegleitung im Hintergrund fungieren.

Die genannten Instrumente lassen sich auch leichter verstimmen, bzw. genau finetunen auf die Stimmung des Saxophons, beim Klavier wäre das schon nicht so leicht, es sei denn, Ihr laßt den Klavierstimmer kommen. Oder kann man das Saxophon verstimmen?

0

Die Kombinationsmöglichkeiten sind vielseitig.

Wenn wir in moderner Musik sind, gibt es 4 Faktoren für ein Liedaufbau.

Rhythmus, Harmonie, Bass und Melodistimme.
Das Saxophon kann logischerweise nur Melodiestimme spielen, daher ist es Sinnvoll, wenn die anderen Instrumente den Rest abdecken können.

Ansosnten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

(EIn Saxophon kann aber auch alleine sehr schön klingen)

Aus Erfahurng empfehle ich andere Saxophone, aber auch Klavier, klar muss das Stück dazu passen.

Wie wäre es denn mit einem Banjo?

Was möchtest Du wissen?