Welches Insekt verliert beim Stechen seinen Stachel?

5 Antworten

Ich hab noch einen guten Tipp wenn man gestochen wird, einfach Wasser so heiß machen, dass man es gerade noch so aushält und dann mit einem Wattepad oder ähnlichen auf den Stich drücken. Ich hatte diesen Sommer auch einen Wespenstich und hab danach überhaupt nichts mehr gemerkt :) 

Soweit ich weiß, stirbt die Biene nicht aus von gufrane69 genannten Gründen, sondern weil ihr Stachel nicht so flexibel und gut befestigt ist wie beispielsweise bei den Hummeln. Zudem dient der Stachel der Abwehr feindlicher Insekten, die einen Chitinpanzer besitzen, in dem der Stachel nicht hängen bleibt. Diesen Stich überleben Bienen meist problemlos. Da die Haut des Menschen jedoch nicht so hart ist wie ein Chitinpanzer, bleibt der Stachel unglücklicherweise hängen und die Biene stirbt. Auch ich kenne keine weiteren Hautflügler, bei denen das passiert.

Da ich die Tochter eines Imkers bin kann ich dir sagen: die Biene verliert ihren Stachel beim stechen nicht so ohne weiteres. Sie bleibt in der Haut damit hängen und reisst sich auch die Giftdrüse mit heraus weil der Stachel einen Wiederhaken hat. Darum sollte man auch den Stachel mit einem langen Fingernagel oder Messer wegkratzen, sodass man nicht den Inhalt der Drüse auch noch in den Körper bekommt. Also keine Pinzette. Aber, wenn man nicht allergisch ist, ist das Gift gesund. Bienenstich behandelt man bei Bedarf am besten mit Apis mellifica in potenzierter Form, nach dem Gleichbehandlungsgesetz von Hahnemann. Ähnliches mit Ähnlichem behandeln. Bei einer Wespe würde ich Vespa crabro empfehlen. Natürlich auch potenziert. Das heißt entweder in einer D- Potenz oder in C 200.Am besten jemanden direkt fragen, der sich in Homöopathie auskennt.

stich von schwarzer biene

Hi. Ich wurde gerade Von einer schwarzen biene am zeh gestochen. Der Stich War ziemlich schmerzhaft, besonders nachdem ich den Stachel aus dem zeh gezogen hatte. ... Ich hatte schonmal einen bienenstich und habe darauf allergisch reagiert (schwellung, Nesselsucht) aber das ist schon fast 3/4 Jahre her. ... Nun ist meine Frage was ich gegen den Stich machen kann, also wie die schwellung weg geht und warum aus dem Stich iwie Wasser rauskommt?:O vielen dank im vorraus. (;

...zur Frage

Ein Biss/Stich von Insekt blutet und schwillt etwas an. (Das Gift verteilt sich.) Was könnte das für ein Insekt gewesen sein?

Ich habe gerade draußen in dunkeln meinen Arm auf dem Fensterbrett abgestützt und plötzlich fing es an einer stelle an richtig weg zu tun und zu brennen, der schmerz ähnelt zb einem bienenstich. Sah aus so aus da es um den stich/biss anfing anzuschwellen und das gift verteilte sich eben nur das komische war dass die stelle des stiches/bisses blutete. Kann das trotzdem eine biene oder so gewesen sein oder weiss jemand darüber bescheid was das für ein insekt gewesen sein kann? Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Was für ein Insekt, dass mich gestochen hat?

Ich lag vorhin im Bett und wurde aus dem nichts von einem Insekt in den Arm gestochen. Es stach wirklich so, dass ich es direkt spürte und wegschlug. Ich kannte das Insekt nicht und habe gegooglet was es sein könnte.

Erst dachte ich es sei eine Art Schlupfwespen, im Internet steht aber das diese Menschen nicht stechen. Wisst ihr was das für ein Insekt ist?

...zur Frage

Was ist das für ein bissiger gelber Käfer?

Er hat gestochen bzw gebissen

...zur Frage

Bettwanzen oder Flöhe (Bild in den Kommentaren)?

Hallo, haben seit Tagen Stiche nach dem Aufstehen und jetzt auch kleine Tierchen gefunden. Handelt es sich dabei um Bettwanzen oder Flöhe? Über schnelle Antwort wäre ich echt dankbar. Lg

...zur Frage

Wie heißt dieses Insekt (siehe Bild)?

Hallöchen wir haben bei uns ein Insekt im Haus gefunden und wir fragen und was das wohl sein kann. Hat jemand eine Ahnung was das für ein Insekt ist und ob es stechen kann? Es sieht nämlich so aus als hätte es einen großen Stachel :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?