Welches Insekt hatte sich an mir festgesaugt?

5 Antworten

Vermutlich wars eine Zecke. Im ersten Stadium sind die so winzig klein, dass man sie meist eher spürt, wenn man drüberfährt, als dass man sie sieht. Nachdem du sie entfernt hast, kann sein, dass noch ein winziger Zeckenrest des Saugrüssels eine kleine Entzündung verursacht. Mit Jodsalbe bekommt man das schnell weg. Zum Glück übertragen diese Winzlinge noch nicht die Borreliose oder FSME. (Da sie vorher noch niemand anderen angesaugt haben) Mit jeder Blutmahlzeit werden sie größer und somit gefährlicher. Du brauchst dir also keine Sorgen zu machen, wenn die noch so winzig war. Zu deiner Frage, wie die soweit nach oben kam: Entweder du warst im Gras gelegen, oder du hast etwas hochgehoben aus dem Gras, auf dem eine saß. (Kind, Hund, Decke...) Übrigens wäre eine Impfung gegen FSME möglich, während man gegen Borreliose nur nachträglich durch Antibiotika behandeln kann. Man sollte auch mal die Kinder kontrollieren am Abend, ob die eine Zecke haben, weil man sie da auch noch leichter wegbekommt, als wenn sie schon länger saugen.

Dann wird es so sein wie ich befürchtet habe. Ist mir zwar neu, das der Ruhrpott Zeckengebiet ist, aber irgendwo in meinem Garten scheint wohl ein Herd zu sein. Anders kann ich mir das nicht erklären. Gibt es Maßnahmen die man gegen Zecken auf dem eigenen Grundstück unternehmen kann?

0
@Ardbeg76

Da weiss ich leider nichts drüber. Aber ich vermute mal eher nicht.

0

Das war kein Insekt, sondern eine Zecke. Zecken sind Spinnentiere und gehören nicht zur Klasse der Insekten. Nicht nur adulte Zecken, sondern auch Zeckenlarven oder Zeckennymphen können Menschen parasitieren, obwohl diese Stadien normalerweise Kleinsäuger als Wirt bevorzugen.

du hattest dir ne zecke eingefangen

Glauben Muslime (bzw. Sunniten) wirklich, dass der Prophet Mohammed ein fliegendes Pferd ("Buraq") hatte?

Gemäß Sahih Bukhari Band 5, Buch 58, Nummer 227 wird Folgendes überliefert:

"Dann wurde ein weißes Tier, das kleiner als ein Maultier und größer als ein Esel war, zu mir gebracht. ... Der Schritt des Tiers war so breit, dass er den weitesten Punkt innerhalb der Sichtweise des Tieres erreichte." (Sahihal-Bukhari, 5:58:227)

Im Kontext dieser Überlieferung steht aus (sunnitisch)-islamisch-theologischer Sicht die mystische Himmelfahrt (Isra und Miradsch) des Propheten (Frieden und Segen auf ihn). 

Im Quran Sure 14, Aya 1 ff. heißt es dazu:

"Preis Ihm, Der bei Nacht Seinen Diener hinwegführte von der Heiligen Moschee zu der Fernen Moschee, deren Umgebung Wir gesegnet haben, auf daß Wir ihm einige Unserer Zeichen zeigen. Wahrlich, Er ist der Allhörende, der Allsehende."

Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete außerdem Folgendes : 

 "Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte:

"Buraq wurde mir gebracht; ein weißes langes Tier, das größer als der Esel und kleiner als das Maultier ist und das mit seinen Huf die Stelle erreichen kann, soweit das Auge erfasst. Ich stieg darauf,bis ich Jerusalem erreichte. Dort band ich das Tier an dem Tür griff an, der von den anderen Propheten benutzt wird. Danach betrat ich die Moschee, verrichtete darin zwei Rak`a und dann trat ich heraus.“" (Dies berichtete Muslim).""

Glauben Muslime, dass nur ein fliegendes Pferd existiert/e?

...zur Frage

Können Aquarien mit der Zeit langweilig werden?

Hi ♡ Alls ich kleiner war , wollte ich immer einen Hund oder Katze , aber meine Eltern haben es mir leider nie erlaubt . Dann bin ich auf Nagetiere wie Meerschweinchen und Hasen gestoßen , da sie aber auch freien Auslauf brauchen , kamen diese Tiere für unsere Wohnung auch nicht in Frage . Vögel sind zu laut und da dachte ich an Fische . Sie benötigen keinen Auslauf und sind relativ pflegeleicht und leise . Über Fische habe ich mich schon etwas informiert z.B. welche ich vieleicht haben möchte (Neons mit Guppys oder Schwertträgern) Und jetzt zu meiner Frage : Werden Fische irgendwann mal langweilig da man sie nur beobachten kann ? (ich liebe es sie zu beobachten) Und lohnt es sich wirklich sie zu halten , da im Moment für mich kein anderes Tier in Frage kommt ?

...zur Frage

Zecke im Gesicht!

 Ich war heute mit Freunden im freien Radfahren und da hat mich eine Zecke gebissen,

ich hab es jedoch erst nach dem Duschen bemerkt, ihren Körper hab ich wohl weggewaschen aber der Kopf hängt nun direkt in meiner Wange fest.

Sollte ich mir Sorgen machen und jetzt schon was unternehmen oder ist es kein Problem,

wenn ich einfach morgen zum Arzt gehe?

LG, Betmann

...zur Frage

Inwieweit unterscheiden sich Hummeln und Wespen von den Bienen?

...zur Frage

Ist das normal (Wespen)?

Hallo,

Undzwar geht es um folgendes:

Ich habe seit knapp 2. Wochen zwei Wespennester in den Wänden auf meinem Balkon. Ich habe schon meinem Hausmeister Bescheid gesagt aber der hatte noch keine Zeit um es sich angucken zu kommen.

Ich habe das ganze mit den Wespen mal beobachtet und muss sagen das die nicht jeden Tag aus ihrem Nest kommen und Tagsüber schon gar nicht. Wenn dann nur Abends alle 3 bis 4 Tage mal.

Ist das denn normal?

Der Hausmeister wollte diese Woche vorbei kommen aber was ist wenn die Wespen dann nicht rauskommen? Nicht das der denkt ich erzähle dem ein Märchen, da man die Nester ja auch nicht sehen kann da sie in den Wänden sind. (Das weiß ich weil ich sehe wo sie rein fliegen.)

Kennt sich jemand damit aus?

Danke im voraus.

...zur Frage

Gestochen worden....angeschwollen

Hallo, ich wurde gestern von einem gelb-schwarzen tier am schlüsselbein gestochen, das tier war aber kleiner und dünner als eine wespe. was war das? jetzt ist der stich angeschwollen, aber länglich, nicht als einzelner punkt. kann mir bitte jemand sagen, was das für ein tier war und was man gegen den stich machen kann? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?