Welches Ingenieurstudium?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich vermute er hat Recht.

Ich habe in der Familie zwei "Design-Fälle". Eine davon hat wunderwas für ein geiles Studium hingelegt, mit Hausarbeiten, die den finanziellen Rahmen sprengen und ist heute selbstständig. Tingelt von Job zu Job. Der Mann verdient das Geld.

Ich bin Untermieter in einer Agentur, hier sitzen Grafiker, Texter, Kontakter, Web-Designer .... sind nur junge Leute. Zu alt? Zu teuer? Auf wiedersehen!

Und ... versteife dich nicht auf AUTO-Design ... wenn du da nichts findest, ist es eben nichts.

Auto-Design heißt auch einen Schalthebel, Lüftungsgitter, Lacke oder Pedale designen. Es ist nicht immer die Karosserie ... da sind die attraktiven Stellen ganz schön dünn!


Wenn du designest, wirst du in der Regel nicht an der Entwicklung arbeiten. Und soweit ich das weiß, sitzen in der Designabteilung keine Maschinenbauer. Die dürfen nur das umsetzen, was ihnen vorgesetzt wird.

Hunterallstar99 29.06.2017, 17:41

Naja du machst als Ingenieur schon die Pläne und arbeitest an der Entwicklung... man hat viel mit CAD Software und dergleichen zu tun, die Berechnung der möglichen Belastungen usw. sind auch dein Job. Der Umsetzende ist dann eher der IT-Kerl, der den Rechner programmiert, wobei du das eigentlich auch machen könntest, es gibt etliche Möglichkeiten IT und Maschinenbau zu verbinden, heutzutage läuft eh das meiste über PCs und Programme. Und du schaust dann allen als "Boss" über die Schulter und machst die Organisation und alles... Verallgemeinern des Berufes ist so oder so aber nicht wirklich einfach, weil er ein ziemlich breites Spektrum abdeckt.

0
Gehilfling 30.06.2017, 08:49
@Hunterallstar99

Die Dinge, die ein Ingenieur entwickelt mit einer CAD-Software wird dann auch so umgesetzt. Da braucht es keinen Zwischenweg über den "IT-Kerl". Ich dachte nur nicht, dass das Design von nativen Ingenieuren entwickelt wird, hab aber mittlerweile eine Berichtung gehört - sind wohl auch Ingenieure, aber ob Maschinenbau oder was anderes weiß ich nicht.

0

JA, da bist du nicht verkehrt

Was möchtest Du wissen?