Welches Hundefutter für Welpen ist das beste?

4 Antworten

Welches Welpenfutter ist denn das beste und wie viel Gramm pro Tag?

das sollte Dir der Züchter sagen und erklären. Der Welpe sollte noch einige Wochen sein gewohntes Futter bekommen.

Eine Futterumstellung sollte in kleinen Schritten und nicht plötzlich erfolgen.

Informiere Dich mal über BARF! Das ist artgerechte und gesunde Hundeernährung!

en zuechter zuechtet keine crain-malteser.. anosnten hast du recht. den vorherigen besitzer fragen

0

Frag am Besten den Vorbesitzer/Züchter, welches Futter er dort bekommt und wieviel.

Erst mal das was der welpe bisher bekommen hat. Und wenn du deinem Hund was gutes willst informierst du dich über barf. 

Hund (Malteser-Mix) stubenrein bekommen?!

Ich habe einen 14 alten Malteser-Mix-Welpen. Wir haben sie seit 3-4 Wochen und sie ist immer noch nicht stubenrein! :( Was kann ich für "Erziehungsmaßnahmen" ansetzen, damit sie endlich stubenrein wird? Bitte helft uns!!!

...zur Frage

Weiblicher Hundename gesucht für Pudel-Malteser Mix?

Hallo ihr Lieben, ende November zieht eine kleine schwarze Pudel-Malteser Mix Hündin bei uns ein ( Welpe ) und wir suchen noch einen schönen Namen. Könnt Ihr uns da welche vorschlagen? Danke

...zur Frage

Platinum Hundefutter Welpenfutter / Erwachsenenfutter - Unterschied

Ich werde noch wahnsinnig.Habe einer Freundin das Platinumfutter empfohlen und auch gesagt das sie das Welpenfutter kaufen soll. ( Golden Retriever Welpe - 8 Wochen) Sie hatte das Erwachsenenfutter bestellt weil die Hundetrainerin ihr gesagt hat, das es viel besser wäre für den Welpen, damit er nicht so schnell wachsen würde.

Ich dagegen, und einige die ich gefragt habe auch, denke genau anders herum und habe ihr gesagt sie solle versuchen die Bestellung noch mal abzuänderen.

Gerade rief sie mich an. Sie hat bei Platinum angerufen um das noch zu tauschen. Die Frau am Telefon meinte das es kein Problem wäre, und fragte aber nach dem Grund. Und meine Freundin sagte ihr dann das die Proteine zu hoch wären beim Erwachsenenfutter und der Hund dann zu schnell wachsen könnte. Die Platinum Mitarbeiterin meinte nein. Das wäre nur 1 % Unterschied. Und im Erwachsenenfutter wäre noch Grünlippenmuschelextrakt, getrocknete Äpfel und Fenchel drin, Sonst wäre es das gleiche.

Warum um alles in der Welt verkaufen die dann Welpenfutter, was ca. 70 Cent pro Kilo teurer ist, und empfehlen dann aber den Kunden mit den Welpen es nicht zu kaufen????

Ich verstehe die Welt nicht mehr und wunder mich nur noch.

Wer von den Platinumerfahrenen Experten kann mir helfen.

Bitte keine Antworten wie : kauf das Aldi Futter iss auch gut eh.

Die brauche ich nicht. Danke

...zur Frage

Bis wann Welpenfutter für Australian Sheperd?

Unsere Hündin ist jetzt 4 Monate alt. Ab wann kann man ihr normales Hundefutter geben?

...zur Frage

Nase vom Hund läuft, ist das normal?

Hallo zusammen,

wir haben eine 6-jährige Hündin, Shitzu-Malteser-Pudel MIx. Vor knapp drei Wochen hatte sie sich bei den Hunden unserer Freunde mit einer Erkältung angesteckt. Nase lief wie ein Wasserfall, klare Flüssigkeit und hat auch viel geniest. Tierarzt gab ihr zwei Tage eine Spritze und die Nase war wieder ok, dann fing der Magen an und sie bekam wieder Spritzen, der Hund hat zwei Wochen gebraucht, bis er wieder fit war.

Seit Anfang der Woche ist er wieder fit, aber seit Dienstag, seitdem es nicht mehr so heiß ist, läuft ihr wieder die Nase. Klare Flüssigkeit, aber nicht immer, manchmal ist stundenlang nichts, dann läuft sie wieder, dass sogar ein Tropfen an der Nase hängt. Vor allem wenn sie sich aufregt oder freut, dann ist es extrem. Niesen tut sie nicht öfter als gewöhnlich.

Ich weiß nicht, ob das schon immer so war, ist mir bisher nicht aufgefallen.

Ihr geht es sonst super, ist fit und frisst und trinkt gut. Will sie jetzt nicht wieder mit irgendwelchen Medikamenten vollstopfen, wenn es nicht sein muss.

Ist die Erkältung zurück oder ist das vielleicht normal und ich hab es nie groß bemerkt. Hin und wieder hatte sie mal einen Tropfen an der Nase, da hab ich mir aber nichts bei gedacht. Haben Eure Hunde das vielleicht auch?

LG Hermine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?