Welches Holz für die Les Paul Gitarre?

4 Antworten

Ich denke auch Mahagoni - die Les Paul (ich habe eine) hat einen vollen runden Weichen Klang - da braucht man was schweres - eine Fender z.B. Strato die "klappert" mehr die hat so einen harten Klang - die wiegt ja auch nichts.

Persönlich würde ich Mahagoni verwenden habe gute Erfahrung damit gemacht

wie unten schon genannt ist jede gute les paul aus mahagoni... da kann ich "netgutefragen" zustimmen

Für Les Paul's solltest du Mahagoni nehmen. Für das Girffbrett kannst du auch Mahagoni oder auch Palisander nehmen. Aber auf keinen Fall Linde, das ist billig Holz :)

Sieh zu, dass der Hals geleimt ist

LG, netgutefragen

Als Paula Holz sicher nich, aber ansonsten kann ich nix gegen Linde sagen...is eigentlich ein sehr gutes Holz für Heavyklampfen...

0

das ist eine falsche einstellung >das ist billig Holz< es richtet sich immer nach dem verwendungszweck, gegenüber mahagoni

0

Was möchtest Du wissen?