5 Antworten

Um welchen Schall geht es? Bei Schallübertragung von Raum zu Raumm dämmt am besten schweres, dichtes Material, wichtig ist dabei die Abdichtung der Fugen. Soll jedoch der Schall (Lärm) im Raum gesenkt werden, ist eine "schallaufsaugende" Oberfläche von Vorteil, z.b. die Wand mit Teppichboden bekleben.

Gibt es eine einfache Möglichkeit, MDF-Platten mit einem Funier zu versehen? Bekommt man eine weisse Oberfläche ähnlich der Möbel des schwedischen Einrichtungshauses hin?

Ja. Die Platten gibt es in einem gut sortierten Bauhaus... Oder frage direkt bei nem großen Möbel - eher Küchenstudio. Die wissen adressen... Eine adresse wäre Lundia-Regale in Reinfeld bei Bad Oldesloe in Schleswig - Holstein.

Besser noch... Lackiere sie mit ner Sprühpistole nach Grundierung... Dort nen Edellack... Das hat schon Klasse !

0

Ja ist richtig, weil es sich hier nicht um Holz, sondern um verdichtete Faserplatten habdelt, je fester und schwerer, je mehr Schalldämmung

Ich finde, wir haben dir alle sehr geholfen - du kannst ruhig mal ein paar DH's verteilen großes :-)

jedes in Form einer Keule, einfach drauf auf die Schwiegermutter

Was möchtest Du wissen?