Welches Heimkino System unter 500€?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei dem Preis wirds schwer.

Folgendes würde ich empfehlen (ohne auf Brüllwürfel zu gehen):

Yamaha RX-V667 (gibts immer wieder derzeit für ~ 300€, einfach Angebote abwarten ... ggf. einfach mal bei  schauen zwecks Angebote).
Yamaha hat wohl den besten Musik-Klang bei Surround Receivern und den geringsten Standby-Verbrauch im HDMI-Pass-Through.

Asonori Classic Set von CSMMusiksysteme für 199€

Für diesen Preis einfach unschlagbar (habe ich selber hier stehen).

Zur späteren Erweiterung auf 7.1 kannst du entweder das Asonori Classic 60/80 Setpreis zu 72,90€ dort mitbestellen oder z.B. Heco Victa 200 (gibts als B-Ware ab ~ 70€, teilweise noch preiswerter) dazu kaufen. Habe diese derzeit als Front Presence dazu gekauft und passt auch gut.

Dann noch 2x2,5mm² Lautsprecherkabel (Vollkupfer, kein ccu) dazu bestellen.

Kannst natürlich auch einen kleineren Receiver für ~200€ nehmen ... aber ich würde lieber den größeren nehmen und dann lieber nach und nach in den nächsten Jahren bei Sonderangeboten die Lautsprecher dann durch teurere ersetzen.

Oder aber jetzt Receiver + 2 Standboxen + Center kaufen und dann später von 3.0 auf 5.0 aufrüsten.
Da kämen dann z.B. die JBL ES Reihe in Frage oder Heco Victa 700/101 und später 200/201/300/301 dazu.

Bei dem Budget dann alles ohne Subwoofer ... geht aber auch ohne ... mit ist nur etwas schöner.

Preiswerter Sub wäre der Mivoc 1100 ... so ab 100-120€ zu haben. Die "richtigen" Subs würden soweit ich es mitbekommen habe erst so ab 350€ anfangen.

(LeftyBruchsal in: http://www.hifi-forum.de/viewthread-35-46391.html)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für 500,-€ bekommst du EINEN(!) ganz guten Lautsprecher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?