Welches Headset für gaming für c.a 60€?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Das Mikrofon des Cloud 2 lässt sich sehr wohl mit den Tasten an der Soundkarte einstellen.
  2. Allerdings ist der Surround Sound des Cloud 2 - wie bei jedem Headset in der Preisspanne - nicht sehr gut. Der Stereo Sound des Cloud 2 ist aber der Hammer und ein absoluter Kaufgrund.

Hast du aucj das Cloud 2?

0
@OlafDer

Ja ich habe das. Finde es persönlich - vor allem für den Preis - sehr empfehlenswert.

0
@Myrmiron

Ist das Mikro bei voller Lautstärker zu leise? Habe es so maal gehört

0
@OlafDer

Finde ich nicht und es hat sich auch noch niemand beschwert.

0

probier razer surround... https://www.razerzone.com/de-de/surround

in der Preisklasse gibts nicht viel, was qualitativ an das LX50 bzw. HyperX Cloud rankommt. Alles mit 7.1 im Namen ist in 90% der Fälle schlicht zu teuer und Kundenverar***e.

das g430 ist auch nur ein G230 mit Dolby Surround. Das ist weit unter dem LX50 anzusehen. 

  • HyperX Cloud II = Cloud I mit Dolby Surround, 
  • Kraken 7.1 = Kraken mit Razer Surround
  • Creative SoundblasterX H7 = Soundblaster X H5 mit Surround
  • und so weiter. 

Das HyperX Cloud2 ist schon sehr sehr gut und gut angepasst. Auch kann man das Mikrofon abmachen und das USB Steckteil damit man am Handy Musik hören kann. Die Einstellung vom Mikrofon sind perfekt und man muss nicht reinschreien.

Hallo,

Ich würde dir das Sharkoon Rush Er2 empfehlen kostet 30 euro glaube ich und es ist gut nur du musst in den Ton Einstellungen den Bass auf 12 db drehen dann ist das Headset sehr gut. Das Mikro ist auch sehr gut und klar meiner Meinung ist das Headset besser als ein Razer headset nur wenn man den Bass hochstellt

das Headset besser als ein Razer headset

kannst du mal ganz schnell wieder vergessen. Das headset ist vielleicht nicht schlecht, aber es kommt nicht an Razer ran.

0

Hyper XCloud 1 oder 2, die Empfindlichkeit der Sprachaktivierung kannst du in dem jeweiligen Programm selbst einstellen.

Nimm ein Superlux HD681 oder 668B, eine Soundkarte und ein Ansteckmikrofon. Damit hast du eine bessere Qualität und kannst auch gut Orten, auch wenn es "nur" Stereo ist (was auch komplett ausreicht - 7.1 ist unnötig)

Was möchtest Du wissen?