Welches head & shoulders ist für sensible Kopfhaut das richtige?

2 Antworten

Hallo mariohatkp

vielen Dank für deine Frage. Ich versuche gern dir weiterzuhelfen.

Ich möchte dir kurz erklären wie Schuppen entstehen: Der Hauptverursacher für Schuppen ist ein natürlich vorkommender Hefepilz mit dem Namen Malassezia globosa, der sich auf der Kopfhaut aller Menschen befindet. Er
ernährt sich vom Talg auf der Kopfhaut, dabei wird ein Nebenprodukt, die
sogenannte Ölsäure produziert. Manche reagieren auf diese allerdings sensibler als andere. In diesem Fall gerät die Kopfhaut aus der Balance: Es kommt zu einer zu schnellen Hauterneuerung, wobei zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert werden, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen.

Schuppen sind leider ein chronisches Problem, da man den Pilz nie dauerhaft von der Kopfhaut entfernen kann. Man kann diesen lediglich
in Schach halten, damit sich die Kopfhaut wieder beruhigen kann. Dafür sorgt
das Head&Shoulders Shampoo, durch den Anti-Schuppen-Schutz aus der
speziellen Kombination von Zinkpyrithion und Zinkcarbonat. Wenn du diesen
Schutz in Form des Shampoos nicht mehr benutzt, vermehrt sich der Pilz wieder und die Schuppen kommen zurück.

Deshalb ist es wichtig, dass du ein Anti-Schuppen-Shampoo
regelmäßig und über einen dauerhaften Zeitraum anzuwendest, da sich die Wirkung sonst nicht richtig entfalten kann.

Bei sensibler Kopfhaut würde ich dir das Head&Shoulders Sensitive Bei Empfindlicher Kopfhaut Shampoo empfehlen. Mit Aloe Vera Extrakt beruhigt es sensible Kopfhaut, die im Zusammenhang mit Schuppen auftreten kann-
Es pflegt mild und sanft empfindliche Kopfhaut und gibt fühlbar geschmeidiges
Haar. Die HydraZinc Formel bekämpft Schuppen effektiv ab der 1. Haarwäsche und wirkt trockener, juckender und gespannter Kopfhaut entgegen, die häufig im Zusammenhang mit Schuppen auftritt.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Viele Grüße,

Dr. Rolanda J. Wilkerson

Ich würde an deiner stelle überhaupt kein Head and shoulders benutzen. Dank dem Silikon wird irgendwann mal wenn du auf hörst es zu benutzen, du ganz viele schuppen haben. Das silikon setzt sich auf der kopfhaut ab.

Was anderes als die Pille?

Hallo
Ich bin 15 Jahre alt und habe ein Jahr lang die Pille genommen. Ich musste sie absetzen, weil mir oft übel wurde und ich viel zunahm. Ich habe die Pille genommen, weil ich während meiner Periode zu viel Blut verloren habe und die Pille dies verringert hat.
Ich wollte nun fragen, (da meine Frauenärztin derzeit in Urlaub ist) ob es weitere Mittel gibt die die Blutung auch verringern ohne das man von den Mitteln zunimmt.

Danke im Voraus

...zur Frage

brennende Kopfhaut bei head & shoulders

hallo ihr lieben,

ich hab das neue head & shoulders extra haarverdickendes tonic ausprobiert und habe nach der Anwendung eine brennende kopfhaut...gleich nach dem auftragen und so ca 10-15min lang. ist das normal?

...zur Frage

Nach 4 Tagen Pille Risiko auf Schwangerschaft?

Hey Leute ,

Habe mit meiner Periode die Pille neu angefangen. Habe sie 4 Tage lang genommen und dann wieder abgesetzt, da ich gemerkt hatte dass ich diese Pille nicht vertrage. (Asumate 20) Habe sie auch nur angefangen zu nehmen weil ich immer starke Schmerzen bei der Periode hatte.  5 Tage nach dem Absetzen der Pille haben ich und mein Freund ungeschützten Sex gehabt. Eine Abbruchblutung habe ich übrigens erst gar nicht bekommen. Hatte ja auch die vier Tage wo ich die Pille genommen habe , meine Periode.
Ist das Risiko auf eine Schwangerschaft jetzt hoch?
Schwanger zu werden wäre für mich jetzt kein Weltuntergang , da wir finanziell gut gerüstet sind und sonst alles schön ist , aber mag einfach mal das wissen wie unsere Chancen jetzt stehen.
Dumme Anmerkungen zu der ganzen Sache oder bösartige Kommentare brauche ich nicht

Danke im Voraus !

...zur Frage

Pille abgesetzt und immer noch Pickel?

Hallo ihr,

Ich habe vor genau einem Jahr meine Pille (Maxime) abgesetzt. Ich habe kurz nach absetzen Pickel im Gesicht, Dekolette, am Rücken und an noch ganz anderen Stellen bekommen. Dass das passiert war mir auch bewusst. Aber jetzt nach einem Jahr ist es immer noch so schlimm und vor allem an den anderen Körperregionen nervt das im Sommer schon ziemlich.

Meine Frauenärztin hat mit aufgrund meiner Stimmungsschwankungen Mönchspfeffer verschrieben, meinte aber dass das mit der Haut wohl nicht besser wird, da sich das normalerweise nach einem halben Jahr wieder eingependelt haben soll und ich wohl einfach „schlechte“ Haut von Natur aus habe. Aber davor hatte ich doch auch nicht am ganzen Körper Pickel?

Ging das bei wem auch so lange?

Viele grüsse

...zur Frage

Head & Shoulders - warum brennt das auf meiner Kopfhaut?

Hey,

war gerade duschen und habe Head & Shoulders Shampoo benutzt. Jetzt brennt meine Kopfhaut total ? Wieso ?????

und 2. Frage nach wieviel anwendungen wirkt das Shampoo? (Anti Schuppen)

...zur Frage

Ich habe schuppen und bekomme sie nicht weg?

Schuppen entstehen wenn die Kopfhaut trocken ist also habe ich es mit Anti-Schuppen Shampoo probiert von head&shoulders, fructis und habe sie immer noch kann mir jemand helfen? Danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?