Welches Hauswasserwerk ist empfehlenswert?

10 Antworten

Hallo,

ich habe auch das Problem das wir einen riesigen Garten haben und unser Hauswasserwerk von DAB nicht genug Förderleistung hat. Wir wässern unseren Garten nun damit von Hand, weil sie zu wenig fördert. Dazu muss ich sagen das wir eine Schlauchlänge von 30 bis 35m benötigen. Um am Ende einen Sprengler anzubauen reicht der Druck nicht mehr. Welches Hauswasserwerk hat genügend Leistung um das zu bewältigen?

Ich habe ein ganz billiges HWW für 80 EUR von Einhell in der Metro im Angebot gekauft. Damit pumpe ich Flußwasser. Das HWW steht tagein-tagsaus in einer kleinen Grube am Fluß. Und das seit 5 Jahren. Im Betrieb von Mitte März bis ENde November. Und das HWW funktioniert immer noch tadellos. Ich bin selber jedes Frühjahr aufs Neue überrascht :-)

Es muss nicht teuer sein.. nur sollte die Technik nicht so anfällig werden. Am besten sind immer noch die DDR Sachen.

0

Die vielen Links zu den Testberichten lesen sich alle gleich. Letztlich spielt die Meinung und Erfahrung von anderen Käufern eine besonders große Rolle. Zumindest ist es bei mir so.

Besser noch sind natürlich Einschätzungen von Experten. Wenn das alles so stimmt, dann findet man auf http://www.brunnen-bohren.info/hauswasserwerk die Meinung von einem Brunnenbau-Meister zu ausgewählten Hauswasserwerken. Dieser stellt, zugegeben recht überschaubar, die praktischen Vor- und Nachteile der jeweiligen Geräte heraus.

Mir hat es auf jeden Fall eine gute Orientierung gegeben.

Hauswasserwerk Grundfos JP6 Hydrojet | Druckverlust, was ist defekt?

Dieses HWW wurde mir von unserem Gärtner empfohlen und es wurde auch die Erstinstallation durchgeführt. Leider ist der GaLa Bauer zwischenzeitlich verstorben und wir haben hier keine Alternative. Was genau ist also das Problem? Sobald das HWW ausgeschaltet wird, verliert der Druckbehälter seinen Druck innerhalb weniger Sekunden komplett. Dadurch schafft das HWW Werk es beispielsweise am nächsten Tag, wieder so viel Druck aufzubauen, dass überhaupt Wasser kommt. Erst wenn ich wieder Wasser manuell in die Membran einfülle, kann die Pumpe Wasser ziehen. Ein Anruf bei Grundfos brachte nichts. Da ich Null Erfahrung habe und mich erst jetzt mit der Wirkweise und Aufbau eines HWW beschäftige: Könnt ihr mutmaßen, woran es liegt, dass der Druck im Behälter nach Ausschalten innerhalb Sekunden komplett fällt und danach nur durch manuelles befallen wieder Wasser gepumpt werden kann ?

...zur Frage

Hauswasserwerk oder Hauswasserautomat einen Tank füllen lassen?

Hi Leute, ich habe im Keller eine Osna LG200 Kolbenpumpe mit einem 500l Tank der bis 6bar Druck geht. Nun ist der Druckschalter defekt und ich wollte eigentlich für 80€ einen neuen Druckschalter kaufen. Ich habe aber festgestellt das die Hauswasserwerke bzw Hauswasserautomaten nicht mehr so teuer sind. Also würde ich mir gerne sowas anschaffen möchte aber den 500l Tank weiterhin füllen lassen ist das möglich und wenn ja welches model würdet ihr empfehlen?

Danke

...zur Frage

Wie löse ich festsitzende Rohrverbindungen am Hauswasserwerk?

Unser Hauswasserwerk hat uns nach knapp 20 Jahren nun verlassen. Ein neues ist schon gekauft, allerdings bekomme ich die Rohrverbindungen nicht gelöst, weil diese einfach zu fest sitzen. Wie kann ich diese denn am besten lösen? Rostlöser in großer Menge hatte keinen Erfolg!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?