Welches Haustier passt zu mir ("pflegeleicht")?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fische wären eine gute Wahl.

Hier die Antworten zu deinen fragen die du gestellt hast:

du musst in einem Aquarium ein mal im Monat das Wasser teilwechseln und ein mal im Jahr oder ein mal halbjährlich das Aquarium komplett reinigen.

gegen das vermehren gibt es eine ganz einfache Lösung: entweder du kaufst nur Männchen oder nur Weibchen.

aber Vergiss Nicht, dass auch Fische gefüttert werden wollen.

LG Lee ^^

Bonny026009 11.08.2017, 23:33

Hey ersmal danke für deine super Antwort :-) aber ich hätte eine Frage wie viele Fische müsste ich den "mindestens" haben/halten und wie groß sollte das Aquarium Dan sein...danke im voraus :-)

0
Lee204 12.08.2017, 17:30

das kommt stets auf die Art an. aber man sagt, dass ein Fisch mindestens 2 Liter braucht und ein Aquarium mindestes 54 Liter umfassen sollte. wir haben beispielsweise bald guppys und ein 60 Liter Aquarium. das heißt, dass wir in 60 Litern maximal 30 Tiere halten können ^^

1
Lee204 12.08.2017, 17:31

bei manchen Arten reicht es wenn du 2 Exemplare zusammen hälst. andere sind Schwarmfische und brauche ein "rudel" von mindestens 10 Tieren. informiere dich am besten vorher im Internet oder stelle deine Fragen direkt in einer Zoohandlung in deiner Nähe ^^

1

Ich würde dir eine Mongolische Wüstenrennmaus empfehlen da der Käfig nur 1mal im Monat gereinigt werden muss und man sie auch Hand zahm kriegen kann... ich selber habe eine und bin hochzufrieden.

Ich hoffe ich konnte helfen

Fische

Bonny026009 11.08.2017, 19:19

Ist das nicht zu viel Aufwand mit den Aquarium? Und das Problem ist halt wen die sich so extrem fermehren

0

Was möchtest Du wissen?