Welches Haustier passt zu mir? Es fallen leide viele weg :(

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Finde ich cool und es gibt viel verschiedene arten : Schnecken . Wenn du mehr wissen willst :

http://www.schneckeninsel.de/Eingangsbereich.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimone
01.10.2011, 23:46

Hey Das klingt echt cool und so wie's auf der internetseite klingt sind die auch recht einfach und billig zuhalten(stimmt das). Nur eine Frage: Wiegroß muss so ein Terrarium für so 5 Schnecken sein ? Ich bin echt neugierig auch wenn meine Mum frägt, was ich damit will :D

0

Also, ich persönlich würde Dir höchsten noch nen Hamster empfehlen, denn auch wenn Du nicht auf Katzenhaare allergisch wärest, sind Hamster potentielle Beutetiere für Katzen und ich denke mal, dass Dein Hamster Todesängste ausstehen würde, wenn er ne Katze nur von weitem riecht. Also lass es lieber sein.

Es kann gut möglich sein, dass sich Deine Allergie mit zunehmendem Alter verwächst und dann hättest Du noch immer die Möglichkeit, dass Du doch noch zu einer Katze kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mh schwer
also ich weißß dass du gerne eins hättest as du in deinem zimmer halten könntest .und ich kenne eure Finanzielle Lage nicht aber wiewäre es mi einem pferd ??? vielleicht findest du die idee nicht soo schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimone
04.10.2011, 21:53

Super Idee
Danke
dann brauch ich ja nurnoch einen Namen für meinen Zimmergenossen
ähhhhhh NEIN! xD

0

Betreffend er Katzenhaarallerigie:

Meine Mutter litt unter demselben Mist. Wir haben aber trotzdem eine Katze gehabt. Nur weil man auf einige allergisch reagiert, muss das nciht bei allen sein. Wir zum Beispiel hatten einen 3/4 Kartäuserkater. Der war unproblematisch. Informier dich, ob es nicht antiallergene Katzen gibt.

Problem wäre dann aber noch, dass dein Hamster - wie bereits erwähnt wurde - Todesängste durchstehen müsste. Und Hamster können auch einen Herzinfarkt bekommen.

An deiner Stelle würde ich wirklich noch warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

**Also ich hatte auch eine Katzenallergie. Ich bin zum Hautarzt, der das festgestellt hat. Ich habe mich dagegen desensibilisieren lassen. Ich bekam dagegen Spritzen. In der Zeit wo ich die Spritzen bekam hatte ich schon 2 Katzen. Ich habe heute noch eine dritte Katze. Nach den Spritzen gegen die Katzenallergie ist die Allergie verschwunden.

Das wäre für dich auch eine Möglichkeit, da da deine Mama ja auch Katzen liebt.**

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein kleiner Hund, ein Zwer- oder Kleinspitz ist z.B. nicht größer als eine Katze und man kann einen kleinen Hund (fast) überall mithinnehmen. Sogar in den Urlaub oder mit der Bahn, in einer Katzenbox laufen die als Handgepäck. Trotz der Kleinheit steckt in ihnen ein echter Hund, ein treuer Freund mit dem man viel Spaß haben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reagierst du auf alle Katzen gleich? Ich habe auch eine Katzenallergie, allerdings reagiere ich nicht auf alle Katzen gleich und auf die meißten gar nicht. Laß dich doch mal von einem Hautarzt beraten,welche Möglichkeiten es gibt für dich Katzen zu halten. Ich würde dir dann eine Katze aus dem Tierheim empfehlen, du kannst sicher mit den Pflegern sprechen, ob du Haarproben von verschiedenen Katzen haben kannst um sie an dir zu testen, natürlich nur in Absprache mit deinem Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimone
01.10.2011, 22:55

Ja eigendlcih reagier ich sofort. Das mir dein Test hab ich auch schon überlegt hab aber (noch) keinen Termin. Vllt. könnte ich ja Tabletten oder so schlucken, aber wenns ned klappt müsste ich die Süße wieder angeben :( und das will ich nicht

0
Kommentar von antola61
02.10.2011, 10:07

Katzen kann man auch nicht im Zimmer halten! Auch eine Wohnung ist für die meisten Rassen einfach Tierquälerei! Eine Katze will streunen und sollte unbedint raus dürfen!!!!!!!!!!!!!!!

0

wie währe es mit einem cameleon ?? die sind leicht zu halten das einzige was ecklig ist -das die mit lebendigen insekten gefüttert werden..

hoffe ich konnte dir helfen Liebe Grüße YESSICA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Schlangen, Skorpionen, Vogelspinne und Bartagame, denn die befinden sich hinter Glas, brauchen 1 mal im Monat ne Maus und sind glücklich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Kaninchen, Meerschweinchen, Vögel und Fische nicht magst, bist du eher kein Tierfreund . Verzichte lieber erstmal auf weitere Tiere .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimone
01.10.2011, 22:51

Doch ich mag sie ja =) Ich mag eigendlich alle Tiere. Nur nich bei mir in Zimmer. Fische kann man nich wirklich streicheln oder so und im Gartenteich haben wir auch schon welche (sogar mit Namen) . Vögel fliegn gern im Zimmer rum und das würd auch meine Mutter nicht mitmachen, weil sie denkt sie müsse ihm dann hinterher putzen. Kanninchen und Meerschweinchen sind leider schlecht geeignet um im Zimmer gehalten zuwerden. Du siehst ich mach mir Gedanken und möche nur das Beste für die Tiere, nicht dass meine Mutter iwann ausflippt und ich die Tiere wieder abgeben muss. Das würde mir das Herz brechen:(

0

Degus wären toll :)) Aber für die braucht man einen seeeeehr grossen Auslauf und sicher 3 Tiere, wird seeeeeehr teuer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit einem Frettchen? Sind sehr lieb nd kann man auch eines aus dem Tierheim holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nacktkatze. Hat keine Haare. Keine Allergie....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimone
03.10.2011, 13:29

Nacktkatzen haben auch Haare nur dass es halt mehr ein Flaum ist. Auserdem secken die allergieauslösenden Stoffe in der Spucke ned in den Haaren. -.-

0

kauf dir n zweiten hamster, einer allein ist sehr einsam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimone
01.10.2011, 22:43

Nein garantiert nicht!!!! Hamster sind Einzelgänänger und wenn ich nen Zweiten holl dann beißen sie sich vllt tot!!!!!

0
Kommentar von pebbles08
01.10.2011, 22:45

Hamster sind Einzelgänger, der bleibt besser alleine...

0

ne vogelspinne oder eidechse - sowas in die richtung ;) (sind eig nette haustiere :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir einen 2 hamster. Oder wellensitiche.
Lg.Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
01.10.2011, 22:52

Wellis sind Vögel.

0
Kommentar von Anna54191
01.10.2011, 22:54

Hab vergessen keine Vögel sorry

0

wie wärs mit einer argentinische ruderente? ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von minimone
01.10.2011, 22:44

In meinem Zimmer?

0

Kauf dir doch ein Chamäleon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht Schlangen, Eidechsen oder sowas in der Art? :)

Also, du willst keine Nager mehr, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm da bleibt ja nicht mehr so viel Auswahl.. Was hältst du von einem Frettchen oder Chinchilla? :DD Aber die stinken sehr. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?