Welches Haustier mögt Ihr mehr Katze oder Hund?

Das Ergebnis basiert auf 57 Abstimmungen

Hund 🐶 53%
Katze 🐱 47%

12 Antworten

Hund 🐶

Vielleicht habe ich mich noch nicht ausreichend mit Katzen beschäftigt, auf mich wirken sie allerdings unberechenbar. Wenn die mal nen schlechten Tag hat, hast du direkt die Krallen im Gesicht.

Vielleicht liegt es auch an meinen schlechten Erfahrungen mit Katzen. ^^

Hunde wirken auf mich einfach freundlicher und näher am Menschen. Außerdem habe ich mit einem Hund nicht jeden zweiten Tag ein totes Kleintier in der Wohnung.

Katzen haben aber bestimmt auch ihre 'Vorzüge'. ^^

LG

Wie kann man mit Katzen schlechte Erfahrungen sammeln ?

0
@Maximilian50000

Genauso wie man auch mit Hunden oder anderen Haustieren (bzw. Tiere im allgemeinen) schlechte Erfahrung sammeln kann. Hierbei missbrauche ich mal das Sprichwort:"Nicht alles was glänzt ist gleich Gold". Wenn du Katzen beispielsweise mehr magst als Hunde, ist es doch in Ordnung.. Und wenn du mehr Vorteile als Nachteile darin siehst, umso besser! Doch nicht jeder kann deine gleiche Meinung teilen. Die einen habens mit Katzen besser und die anderen eben nicht.. so ist das nun mal. Ich hatte genau 3 Katzen. Die erste ist Todkrank geworden (noch in jungen Jahren) und starb vor meinen Augen, während die anderen zwei einfach nur Aggressiv gewesen sind und wir sie somit weggeben mussten. Waren auch schon deutlich älter die zwei. Und grundsätzlich sind viele Katzen finde ich auch eher eigensinnig, wenn auch garantiert nicht alle. Dagegen habe ich mit Hunden eher gute Erfahrungen gemacht, aber auch sie haben oftmals ihre Nachteile.. besonders je nach Rasse. Aber wie Texhnolyze95 bereits sagte, sind Hunde oft einfach freundlicher und näher am Menschen. Bin ebenfalls der Meinung dass das überwiegend zutrifft, muss aber auch nicht bei jedem Hund sein. War bei meinem ersten Hund damals zumindest nicht so. Ist halt manchmal unterschiedlich.

1
@SyncMaster2253

Lieben Dank für den Kommentar, ich hatte die Frage schon ganz vergessen nach der langen Zeit. Du bringst es auf den Punkt.

1
@Texhnolyze95

Gerne. ^^ Ging mir aber genauso. Hab die Frage lediglich wieder gefunden dank einem User der meinen Beitrag als Hilfreich empfand und ich somit die Benachrichtigung erhielt. Normalerweise antworte ich dann auch oft nicht mehr auf ältere Beiträgen aber hier hab ich mal eine Ausnahme gemacht.

1
Hund 🐶

Ich habe aktuell zwei Hunde und habe auch damals bereits zwei weitere Hunde gehabt. Ich hab auch deutlich mehr und bessere Erfahrungen mit Hunden gemacht als mit Katzen bisher, und auch nicht nur mit meinen eigenen. Daher bin ich eher für Hunde. Zumal ich mit Hunden stets deutlich mehr Spaß hatte und sie auch oft knuddeln wollen, ohne mich gleich mit den Krallen aufspießen zu wollen x) Selbst mit den Zähnen gehen sie vorsichtig vor, damit ich mich nicht verletze. Ich kann es zwar nicht von jeder Katze das behaupten aber Katzen sind da meistens eher egoistische aber auch elegante Wesen. Gibt aber natürlich auch Ausnahmen, genauso wie auch bei Hunden.

Dog 4 Life! <3 Aber einen "Hot Dog" tuts auch manchmal xD

Katze 🐱

Team Katze. Schnurrt, miaut, süße Pfötchen und wenn sie mich mögen fühl ich mich geehrt, da Katzen sich ihre Lieblingsmenschen aussuchen :)

Hund 🐶

Hund. Also ich find einige Katzen auch süß und so aber ich wüsste nicht was ich mit ihr machen sollte den ganzen tag ne feder vor ihr Gesicht halten?

Kuscheln, spielen, Tricks beibringen.... Nicht nur Hunde sind spannende Haustiere ;)

0

Beides. Ich mag alle meine Haustiere (Ein Hund, zwei Katzen) gleich gerne und hänge mich nicht an Vorurteilen und Klischees auf.

Was möchtest Du wissen?