Hat jmd Ideen welches haustier ich mir holen soll?

10 Antworten

Ich versteh Dich ja, Anna. Aber sprich doch bitte zuerst mit Deinen Eltern. Es ist eine große Verantwortung, ein zweites Tier zu halten. Mögliche Tierarztkosten usw. Und wenn schon ein Kater da ist...Also wärest Du eine erwachsene Frau, dann würde ich Dir zu einem zweiten Kater raten, aber auch das kann funktionieren oder auch nicht. Magst Du vielleicht Deinen Kater nicht mehr? Du solltest ihn nicht aufs Abstellgleis schieben. Sprecht Euch miteinander aus, er wird es verstehen. Ihr wart doch mal die dicksten Freunde, komm zeig dass du eine starke junge Frau bist. Viel Glück Euch beiden, Anna :)

Wie wäre es mit Hasen ich habe selber zwei Hasen und wenn man sie gut behandelt ihnen nicht zu viel Futter gibt usw. sind die sich sehr vertraulich meine Hasen lieben es zu kuscheln da schlafen sie immer fast und wenn ich zu ihnen komme kommen sie zu mir. Hasen können sehr menschenbezogene Tiere sein wenn man sie gut behandelt. Hasen haben nicht viel Mühe und brauchen keine große aussstattung. Du darfst aber auf keinesfalls nur ein Hasen kaufen...am besten finde ich auch Zwergkaninchen, weil die immer sehr klein und süß bleiben!!Falls du noch fragen hast kannst du dich gerne melden! Aber du musst nartürlich gut darüber nachdenken und man weiß nie ob der Kater und die Hasen sich gut verstehen wahrscheinlich eher nicht...

noch einen schönen Abend!!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du hast keine Hasen.

5
@NoLies

Hä warum mache ich mich strafbar wenn ich Hasen habe?

0
@secrethoho

Weil sie unter Naturschutz stehen! Das sind Wildtiere! Kaninchen darf man halten. Hasen nicht.

2
@secrethoho

Zwischen Hasen und Kaninchen gibt es einen Unterschied. Kaninchen darf man halten, Hasen nicht. Kaninchen werden nur oft (fälschlicherweise) Hasen genannt. Du machst dich nicht strafbar sondern hast einfach ein "falsches" Wort benutzt... das versuchen die Leute dir zu erklären.

3

Danke

Aber meine Freundin hatte Kaninchen und alle sind wegen Krankheiten gestorben und deswegen 🤷‍♀️😬

1

Ein Tierkauf ist viel Verantwortung, du musst dich vorher gut mit dem Tier auskennen und mit seiner Haltung... Ein Papagei zum Beispiel braucht eine riesige Voliere und kostet unglaublich viel Geld. Recherschier doch mal über einzelne Heimtierrassen und schau was deren vor und Nachteile sind. Man kann nicht pauschal sagen was das perfekte Haustier ist, weil es ja von Mensch zu Mensch unterschiedlich ist. Selbst ein kleiner Hamster braucht viel Platz wenn man sich mal die mindestmaße anschaut. Größere Nager sogar noch viel mehr. Gibt genug YouTube Videos über Haustiere:)

Woher ich das weiß:Hobby – Ich habe seit 8 Jahren Meerschweinchen

Das kommt darauf an, was du dem Tier bieten kannst!

Also:

  • Zeit
  • Platz
  • Informationsbereitschaft zur richtigen Haltung
  • Kosten
  • usw.

Man sollte sich kein Haustier zulegen, weil man gerade Lust dazu hat, sondern sich die Anschaffung sehr gut überlegen!

VG :)

Es kann alles sein 😄Vögel, Kaninchen, Mäuse, ich hatte 6 Jahre lang ein Raben, der damals vom Nest gefallen ist. Der leider zu sehr an Menschen gewohnt war. Aber schlussendlich wie ein kleiner Hund war der sogar auf seinen Namen gehört hat und paar Tricks drauf hatte. Der hatte es gut bei mir

Ich würde mir auch gerne einen papagei kaufen hab aber einen Kater 😬

0

Was möchtest Du wissen?