Welches Haustier ist für ein Kind am besten geeignet?

10 Antworten

Ich denke, eines der besten Haustiere für Kinder ist immer noch ne Ratte. Clever, schnell zahm und man kann ihnen sogar Tricks beibringen, da sie selber unheimlich gern neue Sachen ausprobieren und lernen. ABER, Ratten werden leider nich alt und sollten zu zweit gehalten werden. Am besten 2 Mädels. Jungens können sich unter Umständen nicht verstehen und dann liegt irgendwann eine tot im Käfig.. is mir leider schon passiert. RIP Günni

DH für Mellis Antwort! Grundsätzlich denke ich, Haustiere sind immer gut für Kinder, weil sie früh lernen können, Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen. Ausserdem eignen sich Haustiere gut als "Seelentröster" und Ansprechpartner, wenns mal nicht so gut läuft bei den Kleinen...Ein Hund allerdings ist meiner Meinung nach für Kinder in dem Alter noch verfrüht, da er sehr gut erzogen sein müsste...

Es gibt Hunde(rassen), die sich von ihrer Natur her nicht so leicht in eine Familie "integrieren lassen" wie andere. Grundsätzlich denke ich ist gegen einen Hund in deinem Fall nichts einzuwenden, solange er gut erzogen und vielleicht nicht allzu groß ist (große Hunde jagen Kindern eher Angst ein). Wie wärs z. B. mit einem Labrador (aus eigener Erfahrung sehr zu empfehlen!)? Oder einem Beagle? Ich denke, die sind sehr geduldig und "kinderfreundlich"...

Was möchtest Du wissen?