Welches Haustier ist da wohl am besten?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Schau dich doch mal auf www.diebrain.de um. Dort werden die "klassischen" kleinen Säugetiere sehr ausführlich vorgestellt.

Wenn du für dich 2-3 Tierarten in die engere Wahl genommen hast, gebe ich immer gerne den Rat: Such dir Menschen, die eine dieser Tierarten halten, und die du besuchen darfst. Auch wenn du kein Kuscheltier suchst, kuschel bei diesen Besuchen intensiv mit den Tieren. Wenn möglich lass sie über deine Haut laufen/hüpfen/..., geh mit dem Gesicht möglichst nah an Fell/Federn. Man sieht soooo oft Anzeigen, in denen Menschen nach wenigen Tagen ihre Tiere abgeben möchten, weil sie Allergien haben. Das sollte man immer vorher testen.

Wenn du dich vor dem Einzug in eine neue Wohnung für eine Tierart entscheidest, wäre das natürlich ideal, denn dann kannst du direkt darauf achten, dass der Vermieter einverstanden ist und kannst die Wohnung von Anfang an so einrichten, daß es Ideal für dich und deine Tiere ist.

Ich selbst bin ein großer Fan von Farbratten.

Manche kuscheln gerne, andere wuseln lieber. Sie können enge Beziehungen zum Menschen aufbauen. Sie benötigen als festen Platz verhältnismäßig wenig Fläche (ab 0,5qm Grundfläche aber natürlich mindestens 1m Höhe) aber natürlich einen großen Auslauf. Der kann fest installiert sein oder via dünner Bretter schnell auf und abgebaut werden. Natürlich würden sie es besonders lieben, in einem gesicherten Zimmer stundenweise frei laufen zu dürfen.

Eine geeignete Voliere kann man von ca 50,- (gebraucht) bis zu mehreren Hunde Euro (neu) bekommen, je nach Art und Anspruch. Bei Gebrauchten kann man Glück haben und viel Zubehör dazu bekommen, ansonsten muss man 20-50,- dafür einrechnen. Auf Dauer benötigt man einen 2ten Käfig, der auch kleiner (100x50x50 oder 80x50x70) sein darf. Den kann man aber 1-2 Monate später anschaffen. Würde ich gebraucht maximal 30,- für ausgeben.

Die Tiere selber kann man für ca 10,- pro Tier im Tierheim oder bei Pflegestellen adoptieren. (bitte mindestens 3)

Aus irgendeinem Grund, kann ich nicht mehr sehen, was ich schreibe, deswegen als Kommentar mehr...

Für gutes Futter (niemals das Zeug für x Tierarten aus dem Laden) kannst du 5,- pro Tier pro Monat rechnen und du solltest monatlich 10,- pro Tier für den Tierarzt zur Seite legen.

Somit haben wir 45,- monatliche Kosten für die Mindestanzahl von 3 Tieren + 15, - für jedes weitere Tier.

An Zeitaufwand solltest du täglich 5 Minuten für Futter, Wasser und kleine Reinigungen einplanen, dazu ca 20-60 Minuten ein Mal pro Woche für eine gründliche Reinigung - und natürlich die tägliche Beschäftigung mit dem Tier. Natürlich musst du bei einem gesicherten Auslauf nicht die ganze Zeit dabei sein, aber ne Stunde am Tag solltest du schon für die kleinen Racket haben

Beste kleine Haustiere der Welt 😍😍😍😍

1

Also mir ist sofort (Zwerg-)Kaninchen eingefallen!

  • Wenn sie sich an dich gewöhnt haben, kannst du sie streicheln auf den Arm nehmen und ihnen Gricks beibringen.
  • Allerdings solltest du sie nur zu zweit halten, wo bei du darauf achten musst, ob sie sich verstehen . Dann kannst du sie auch problemlos alleine im Käfig lassen, wenn er groß genug ist, und etwas zum beschäftigen bereit hält.
  • Dennoch sollten die Kaninchen mindestens alle 3 Tage, am besten täglich, unter Aufsicht im Zimmer laufen lassen.
  • Bedenkt werden sollte allerdings das du relativ häufig den Käfig putzen musst und regelmäßig essen und trinken auffüllen musst.

Lg

Da käme wirklich nur ein Stofftier in Frage den jedes Tier kostet bei Artgerechter Haltung einiges an Geld (futter, einstreu, Gehege) und bis auf Ratten fallen mir auch keine Kleintiere ein die wirklich gerne mit ihrem Besitzer Kuscheln (bei Vögeln kenne ich mich allerdings nicht aus). Auch sollte man nie vergessen das auch Kleintiere einen gewissen platz brauchen. Bei Kaninchen wären das schon allein 4m² für 2 Tiere, bei Meeris mind. 2-3m² für eine kleinstgruppe von 2-4 Tieren (wobei sich das auf einen Harem, sprich ein Kastrat + Mädels bezieht). Das ganze versteht sich als dauerhaften Platz und Auslauf zusätzlich. Das Futter für die kleinen kann dann auch schnell mal pro Monat (gerade im Winter) im 3-Stelligen Bereich landen wenn das Gemüse teuer ist. Auch braucht man Platz um Einstreu und Heu lagern zu können (außer man möchte jede Woche die überteuerten Mini-Packete kaufen). Von den anschaffungskosten mal ganz abgesehen (pro Meeri kann man schon im schnitt 40 EUR rechnen + Gehege von 40-300 EUR je nachdem ob man selbst baut (und material zuhause hat welches man benutzen kann) oder es bauen lässt und welche materialien verwendet werden) Vom Tierarzt mal gar nicht zu sprechen der auch schnell mal einige 100 EUR verschlingen kann in wenigen Tagen. Auch Ratten brauchen Platz (ich mein 100x60x50cm wäre das absolute Minimum aber da bin ich mir jetzt nicht  ganz sicher) und da kann das Gehege auch schnell mal nen 3-stelligen Betrag erreichen. Beim futter kommen dann auch noch einige kosten dazu.....

Da käme wirklich nur ein Stofftier in Frage den jedes Tier kostet bei Artgerechter Haltung einiges an Geld

Also ich lese oben, dass für die Erstanschaffungen 250,- zur Verfügung stehen, Geld für den Tierarzt vorhanden ist und die monatlichen Unterhaltskosten nicht ZU hoch sein sollen. Ok, es steht nicht explizit wieviel es im Monat kosten darf, aber das klingt doch soweit erstmal völlig akzeptabel und überhaupt nicht nach Stofftier

1

Wo lebt ihr lieber in einer Großstadt in einer Kleinstadt oder in einem Dorf?

Es wäre auch schon zu wissen in welcher Großstadt

...zur Frage

Wo lerne ich einen "Intellektuellen"Freund kennen?

Ich (16, w) gehe auf eine Realschule in einer SEHR kleinen Kleinstadt. Mein größtes Hobby ist es ja zu lesen ( Klassiker, wie z.b. Marvil, Austen, Twain ect. ) oder ich gucke mir gerne Filme an. Aber auch da mag ich mehr etwas tiefsinnigere Filme und nicht so´n Twilight-Mist ( die Bücher sind aber gut ;) ) Ich finde es jedenfalls ganz schwer einen netten JUngen kennen zu lernen, der entweder das gleiche mag, oder mein Hobby wenigstens gut findet. Die meisten in meinem Alter, auch die Mädchen, lesen fast nie, machen nur "Party", rauchen, trinken ect. Das ist irgendwie nervig. Ich hätte aber auch gerne mal einen Freund, aber ich möchte halt jemand vernünftiges und nicht welche die sich sagen "Harz IV ist auch ein Lebensstil". Das ist das einzigste worauf ich wert lege. Aussehen ist mir sonst weiter egal. Habe ich denn überhaupt Chancen sojemanden in einem Dorf kennen zu lernen. Wenn nicht, wo dann? Danke im voraus. :)

...zur Frage

Wohnrecht Haustiere

Hallo Community,

da ich demnächst in eine eigene Wohnung ziehen möchte zwecks Studium und ich mir dann gerne ein Tier halten würde, aber bisher nur Wohnungen gefunden habe, in denen keine Haustiere erlaubt sind, möchte ich mich nun informieren. Was genau zählt eigentlich als "Haustier"? Von unserem jetzigen Vermieter weiß ich, dass ein Hamster z.B., trotz "Haustierhalteverbotsklausel" im Mietvertrag, erlaubt wäre. Aber liegt das nun daran, dass der im Käfig gehalten wird, oder an der Körpergröße, oder an der nicht vorhandenen Lärmquelle? Wenn ich kein Tier in Käfighaltung haben möchte, wie groß/laut/etc. darf ein Tier dann sein, um aus diesem Verbot herauszufallen wie z.B. der Hamster in unserem jetzigen Vertrag? Ist das Sache des Vermieters, welche Tiere er erlaubt und welche nicht oder gibt es da grundlegende Vereinbarungen? Dankbar wäre ich auch für konkrete Beispiele, der Veranschaulichung halber.

MfG MissManzana

...zur Frage

Kann mir jemand eine gute Füllerfeder empfehlen?

Hallo :) ich möchte mit eine Zeichentusche bestellen, aber ich kenne mich da noch nicht so gut aus deswegen weiß ich nicht welche gut sind. Kann mir jemand welche empfehlen? Ich hatte mir mal eine eher billigere bestellt für 7 Euro. War ein Reinfall. :( Deswegen darf sie auch ruhig etwas mehr kosten, um die 20-40€ ist ganz gut glaube ich. Keine Ahnung, ich lege eher wert auf die Qualität und "Lebensdauer".

Ich spreche von Füllerfedern aber nicht solche modernen mit Patronen die man schon in der Grundschule hatte sondern Feder die man noch in Tintenfässern eintunken muss.

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Gibt es eine möglichkeit einen Hund tagsüber unterzubringen?

Hi, meine Familie (3 Personen) wollen uns einen Hund kaufen. Wir leben in einer Kleiner stadt und Haben ein großes Haus mit einem Großen Garten, unmittelbar neben dem Park. Unser einziges Problem ist, dass meine Eltern Arbeiten und ich bis 13.15 Uhr in der Schule bin. Gibt es eine möglichkeit, den Hund unterzubringen, bis ich von der Schule wiederkomme?

Ich würde mich über eine antwort wirklich Freuen.

...zur Frage

Darf mein Vater mir meinen Zimmerschlüssel wegnehmen?

Hey,

Mein Vater hat mir letztens einfach so aus heiterem Himmel ohne Grund meinen Zimmerschlüssel weggenommen. Darf er das? Ich lege viel Wert auf Privatsphäre und meine Eltern respektieren meine Privatsphäre 0! Sie klopfen nicht Mal an sondern kommen immer einfach rein und dann nehmen sie mir (14) einfach meinen Schlüssel weg. Nun wollte ich fragen, ob sie das überhaupt dürfen und wenn doch, was ich dagegen machen könnte.

PS: Meine Tür geht nach innen auf.

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?