Welches Hausmittel macht die Lippen etwas "fülliger"?

5 Antworten

Hey, Ich habe selber sehr schmale Lippen, aber ich bekomme sie wenn ich genug zeit investiere relativ füllig, ganz natürlich! Also als erstes solltest du vor dem schlafen eine schicht blistex lippencreme (die aus der dose) auftragen, so dass du dir sicher sein kannst, das sie am nächsten morgen noch gut auf deinen lippen zu spüren ist. Blistex hat menthol in sich und menthol reizt die lippe ein wenig was die durchblutung anregt. Morgends solltest du dann das restliche von deiner lippe mit einem feuchten handtuch entfernen, das peelt gleichzeitig die lippen etwas. Dann solltest du mit einer zahnbürste die du nicht mehr brauchst deine lippen massieren und dadurch die abgestorbenen hautschuppen entfernen. Als letztes wieder eine schicht blistex drauf (diesmal eine dünnere so wie normal) und dann hast du etwas vollere lippen und vorallem extrem gepflegte. Ich hoffe bei dir funktioniert das auch so gut wie bei mir ❤ Clove

Es gibt kein Hausmittel, das die Lippen voller macht. Voller wirken sie mit Lipgloss oder noch besser - Lippenstift und Lipgloss drüber. Manche Lipglosse enthalten Pfefferminz, der für eine kurze Zeit die Durchblutung anregt. Wie beim Kochen, wenn Du eine Chilischotte schneidest und Dir unbeabsichtigt mit den Fingern über die Lippen streichst. So kriegst Du volle rote Lippen und natürlich brennende...

Die Form der Lippen ist angeboren und ändert sich auch durch Kosmetika nicht. Du kannst nur operieren und Fett und Silikon einspritzen. Das ist ja wahrscheinlich (hoffentlich!) keine Option für Dich. Gruß, q.

Was möchtest Du wissen?