Welches Hardtail Bike 27,5" soll ich mir für 800€ kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Radon: Rock Shox Recon Silver, BR-M365 Bremse, XT Schaltwerk mit Deore Schaltkomponenten, 12,4 kg

Canyon: Rock Shox 30 Gold, BR-M396 Bremse, XT Schaltwerk mit Deore Komponenten, 12,8 kg

Das Canyon hat aufgrund des Rabattes eine bessere Federgabel und minimal bessere Bremsen. Bei Radon soll allerdings der Service besser sein.

Andere Hersteller für 800€:

Cube Attention: Rock Shox XC30, BR-M315 Bremse, XT Schaltwerk mit Deore Komponenten, 13,8 kg

Die Federgabel ist schlechter (und Stahlfeder statt Luftgefedert), die Bremse auch etwas und das Cube ist schwerer. 

Ghost Kato 5 AL: Rock Shox 30 Silver, BR-M315 Bremse, XT Schaltwerk mit Deore Komponenten

Wie das Cube, aber mit besserer Federgabel.

Scott Scale 970: Suntour XCR, BR-M365 Bremse, komplette Deore Schaltung, 13,2 kg

Bei weitem schlechteste Gabel (nicht empfehlenswert) und Schaltwerk auch „nur" Deore

Specialized Rockhopper Comp: Suntour XCR, BR-M315 Bremse, Deore/ Acera/ X5 Schaltung

Absolut nicht zu empfehlen aufgrund schwacher Gabel und relativ schlechter Bremsen; Schaltung gemischt auch mit minderwertigen Gruppen

Bulls King Cobra Disc: Rock Shox XC30, Tektro Bremsen, Deore Schaltung

Gabel wie beim Cube, schlechte Bremsen, auch kein XT Schaltwerk

Centurion Backfire Pro 200: Suntour XCM, BR-M315 Bremse, XT Schaltwerk mit Alivio/ Acera Komponenten, 13,8 kg

Mieseste Gabel bisher, Bremsen wie beim Cube, super XT Schaltwerk aber sonst sehr schlechte Schaltung

Haibike Seet Hardlife 4.0: Suntour XCM, Tektro Bremsen, XT Schaltwerk mit Deore Komponenten

Gabel wie beim Centurion, Bremsen wie beim Bulls, Schaltung gut wie bei Canyon und Radon

______________________

Das sollte jetzt mal ein grober Überblick sein, was du für 800€ bei anderen Herstellern erwarten kannst. An Canyon und Radon kommt mal wieder keiner heran, wobei das Ghost und das Cube schon auch zu empfehlen sind.

Wenn du dich noch etwas gedulden kannst, wirst du für 800€ noch bessere MTBs bekommen, weil demnächst die meisten Hersteller die neuen Modelle rausbringen und die alten dann günstiger werden.

Danke!!
Schade dass es das canyon nur als 29" gibt

0

Hey,

Nach folgenden Kriterien wird verglichen:

Federgabel: beim Canyon(C) und Radon(R) = Gut

Bremse: C etwas bessere Bremse als R

Schaltwerk: XT (bei C und R)

Laufräder: R( Crossride) besser als bei C

Kurbel: Gut (bei C und R )

Gewicht: R etwas leichter als C

Ich würde mich fürs Radon entscheiden :-)

Das Cube Attention kann meiner Meinung nach nicht mit Canyon und Radon mithalten was die Ausstattung angeht.

Hoffe konnte dir ein wenig bei deiner Kaufentscheidung weiter helfen :-)

Mfg

Was möchtest Du wissen?