Welches Handyy ist zu empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

es ist am ende deine sache was du weillst und was du bevorzugst. das einfachste was man sich stellen kann ist was will man iOS oder android, will man funktionen oder weill man ein einfaches system ohne viele extra funktionen. wen man das weiß kann man sich entscheiden dann kommt aber noch die frage (besonders bei android) was will man für ein gerät. ich habe mir vor 2 jahren ein Galaxy S3 gekauft und bin zufrieden da es mir auch reicht es kann alles was ich brauche und kann auch aktuelle spiele wiedergeben für 100€ damals nichts schlecht. dies ist also die nächste frage soll ich mir das neuste vom neusten holen oder doch ältere geräte es ist nämlich wie bei PC hardwere alte komponente sind nicht gleich müll so ist das auch beim handy

Was ich bei solch einer Frage immer antworte ...

Beantworte für dich selbst einmal ein paar Fragen:

  • Was muss das Smartphone können?
  • Wofür benötigst du es?
  • Was möchtest du damit machen?
  • Was muss es unbedingt haben?
  • Welche Funktionen dürfen auf gar keinen Fall fehlen?
  • Was ist weniger wichtig für dich?
  • Auf was kannst du möglicherweise verzichten?

Wenn du diese Fragen beantworten kannst, dann kommen noch weitere Fragen:

  • Kann Android das, was du brauchst/möchtest?
  • Kann iOS das, was du brauchst/möchtest?
  • Welches Betriebssystem findest du besser? (Bei Freunden, in einem Shop etc. probieren)

Natürlich gäbe es noch mehrere Betriebssystem für Smartphones, jedoch sind, wie es scheint, Android und iOS am häufigsten zu finden (Microsoft zieht vielleicht bald wieder mit ...)

Wenn d dich für iOS entscheidest, dann ist die Auswahl sowieso schon vel geringer du kannst die verschiedenen Modelle durchschauen.

Wenn du dich hingegen für Android entscheidet, dann ist die Auswahl noch m einiges größer - Anhand der Antworten auf die Fragen, die du dir stellen solltest, lassen sich auch wieder einige Modelle eingrenzen.

--------------------------------------

Seit einiger Zeit habe ich mir ein sogenanntes „Chinaphone“ gekauft für 150€ (Cubot Max) und bin mit diesem viel zufriedener, als ich es damals mit meinem Samsung Galaxy Note N7000 und iPhone 4 war (ich frage mich bis heute, warum ich damals um die 700€ für so ein Teil ausgab ...)

PS: Solltest du dich für ein iPhone entscheiden, dann erkundige dich mal über iTunes und Alternativen ...

Das ist für mich persönlich schon ein Grund, dass ich mir nur sehr ungerne ein iPhone kaufen würde.

Ich persönlich hab mir das iphone 6 gekauft, nachdem ich vorher nur Androidphones hatte. Ich bin sehr zufrieden und würde auch bei Apple bleiben. Am anfang ist es natürlich ein bisschen anders als samsung aber man gewöhnt sich sehr schnell um.

Ich hatte bisher Android und iPhones auch....ich finde Apple ehrlich gesagt überteuert, genauso wie die aktuellen Samsung Flaggschiffe...ich habe momentan das Huawei Nova...Das läuft mit Android, hat aber dir Benutzeroberfläche EMUI...das hat nur Huawei und Honor...und ähnelt sehr dem IOS...ich mag es und für den Preis bekommst du bei Huawei ein klasse Gerät...mein momentanes Handy werde ich Weihnachten meinem Patenkind schenken und kaufe mir das Huawei P10...Schau dir auf YT dich mal paar Reviews an, das hilft mir immer sehr bei meinen Entscheidungen...

LG

Ich persönlich finde das IPhone sehr praktisch - vor allem für die schulischen Sachen! Keynote, Pages und Co. sind unfassbar gut, habe selten so tolle Programme gesehen.
Und man gewöhnt sich schnell an die Umstellung!

Hei
iPhone ist die beste Marke
-kaputtgehoert

Ich hab das 6s und würde es auch wieder kaufen ,wenn du allerdings Wasserdicht willst bleibt dir nur das 7 :)

Ich habe ein Samsung galaxy A5 2017 und kann es nur empfehlen :) 

Was möchtest Du wissen?