Welches Handy ist besser und wie lange hält der Akku?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Bilo007,

„besser“ ist in der Regel immer die aktuellere Variante. Wir stellen Dir beide Geräte genauer vor, dann wirst Du sehen, welches Smartphone Dir besser
gefällt.

Samsung Galaxy S6 Edge
Über die sehr schöne Optik braucht man bei diesem Telefon wohl nicht viel zu sagen, und auch XXL ist bei diesem Smartphone Teil des Konzepts, denn ob Design, Größe oder Performance – das Samsung Galaxy S6 Edge+ taugt in jeder Kategorie zum Spitzenreiter. Es verfügt über ein 5,7 Zoll großes QHD-Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln und rechnet mit Samsungs eigenem Exynos 7420 (Octa-Core mit bis zu 2100 MHz) und 4 GB RAM. Der Edge-Screen ist natürlich ein Hingucker und zudem noch praktisch. 
Vorinstalliert ist hier Android 5.0.2, das Update zu Android 6.0 Marshmallow ist bereits zu haben. Der interne Speicher von 32 oder 64 GB lässt sich leider nicht extern erweitern. Vor allem die außerordentlich gute Kameraleistung ist hier noch einmal zu erwähnen: Die Hauptkamera verfügt über starke 16 Megapixel, mit der Frontkamera lassen sich immer noch sehr schöne Selfies mit 5 Megapixel schießen. Der Autofokus und 4K-Camcorder sowie der optische Bildstabilisator bieten dem Fotografen tolle Möglichkeiten. Der Akku hält, gemessen an der hervorragenden Performance und des schönen hellen Displays, verhältnismäßig lang. Du könntest zum Beispiel ca. 8 ½ Stunden dauertelefonieren oder 7 ½ Stunden Nonstop im Internet surfen, bevor das Display erlischt.

Das Samsung Galaxy S5 ist vor Wasser und Staub geschützt. Dafür sorgt besonders die kleine Klappe vor dem USB-Port. Das mit Full-HD
ausgestattete Display zeigt scharfe Bilder an. Das Galaxy S5 hat eine Displaygröße von 5,1 Zoll und besteht hauptsächlich aus Kunststoff, wobei es mit äußerst stabilem Gorilla-Glas bestechen kann. Es hat einen internen Speicher von 16 GB, der aber auch erweitert werden kann. Bei der Kamera ist folgendes zu sagen: Die Hauptkamera des S5 ist mit 16 Megapixeln ausgestattet und macht wirklich tolle und scharfe Bilder. Allerdings hat die Frontkamera nur 2,1 MP. Die Videofunktion besitzt einen 4K Sensor, was in Zahlen einer Auflösung von 3840x2160 Pixeln entspricht. Zum weiteren Innenleben ist noch zu erwähnen: Das Samsung Galaxy S5 hat ein
integriertes LTE-Modul. LTE kann Daten schneller herunterladen, als die ältere
3G-Technologie. Der Arbeitsspeicher beim S5 liegt bei 2 GB RAM. Der Akku ermöglicht eine Telefonierzeit von bis zu 8 Stunden.
Surfen kannst Du fast 9 Stunden, ehe Du aufladen musst, was übrigens nur knapp über 2 Stunden dauert. Bei diesem Modell kann der Akku ausgetauscht werden. Das S5 kann kabellos aufgeladen werden und besitzt einen sogenannten Ultra-Energiesparmodus. Dies bedeutet, dass das Gerät nur noch im Schwarz-Weiß-Modus angezeigt wird und auch nur grundlegenden Symbole angezeigt werden. Damit ist auch bei bereits niedrigem Akku eine noch eine relativ lange Laufzeit garantiert.

Beide Handys haben ihre Vor- und Nachteile. Während das S6 Edge aktueller ist und über den stylischen Edge-Rand verfügt, kann das S5 mit dem Top-Akku punkten. Außerdem kann der Speicher beim S5 noch erweitert werden, dies lässt Samsung beim S6 Edge leider nicht zu.

Wir möchten Dir gerne noch eine Alternative vorstellen.

Das Samsung Galaxy A5 (2016) ist im Gegensatz zum S5 noch sehr neu und daher auch ein wenig besser ausgestattet, aber immer noch günstiger als das S6 Edge.
Die hochwertigen Materialien überzeugen hier durchaus und natürlich gibt es dieses Smartphone. Kommen wir aber erstmal zu den relevanten technischen Daten: Es verfügt über ein 5,2 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von in Full HD und brilliert hier wirklich mit seinem kontraststarkem Display. Der Prozessor rechnet mit dem 1,2 GHz getaktetem Quad-Core Snapdragon 410 sowie 2 GB RAM. Vorinstalliert ist hier Androids Lollipop 5.1 und bekommt ebenso ein Update auf Android Marshmallow. Der interne Speicher von 16 GB lässt sich mittels microSD auf bis zu 128 GB extern erweitern. Zu erwähnen ist auch nochmal die gute Kameraleistung:
Die Hauptkamera verfügt über 13 Megapixel, mit der Frontkamera lassen sich auch noch sehr schöne Selfies mit 5 Megapixel schießen. Der Autofokus sowie die klaren und scharfen Aufnahmen bieten dem Fotografen tolle Möglichkeiten. Die Akkulaufzeit schlägt hier sogar einige Spitzenmodelle, bei intensiver Nutzung hält der fest verbaute Akku gute 9 ½ Stunden, bevor er dann doch mal seinen Geist aufgibt. Ob für dich und deinen täglichen Gebrauch Samsungs Mittelklasse-Modell die richtige Wahl ist, musst du natürlich selber entscheiden. Beim Preis-Leistungs-Verhältnis kann man aber definitiv nicht meckern. 
Falls du dich für dieses Telefon entscheidest und noch auf der Suche nach einer günstigen Kombination aus Handy und Tarif bist, hätten wir gerade folgendes Angebot für das Samsung Galaxy A5:

Bei dieser Variante würdest Du gleich zweimal profitieren. Denn zum
einen bietet Samsung bis zum 04.05.2016 das Extra-A Paket (Extra-Speicher,
Extra-Power, Extra- Schutz) an, das du gratis zum Smartphone dazu bekommst.

Und noch zum Schluss: Zurzeit bieten wir zu jedem Kauf eines Smartphones eine kostenlose Handyversicherung an. Bei der ist Dein neues Phone
sogar gegen Fremdschäden und Bedienungsfehler versichert.

Wir hoffen, wir konnten Deine Frage beantworten und Du kannst Dich nun
entscheiden.

Dein Team von deinhandy.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von R3HAX
02.05.2016, 16:04

Wann hört denn diese mist Werbung endlich auf ?!?

0

Das S6 edge ist natürlich besser...Kommt natürlich darauf an ob du die kanten magst...Außerdem hält der Akku des s5 auch länger als der beim s6 edge...

Ich bin zufrieden mit meinem s6 edge außer was den Akku, den sd Karten slot und den wechselbaren akku angeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Akku hält tagelang wenn das Handy im Ruhezustand ist , oder er ist nach 2 Stunden unten wenn du Videos kuckst. alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir ein S7 edge oder ein Google Nexus 5X/6P, jetzt kein S5 mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?