Welches Handy habt ihr? Und wie oft kauft ihr euch ein neues?

Das Ergebnis basiert auf 69 Abstimmungen

iPhone 38%
Samsung 25%
Huawei 19%
Andere 17%
Nokia 1%

28 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Andere

Samsung: Hatte ich viele und bisher waren die auch ganz gut. Mittlerweile jedoch verlangen sie zu viel Geld und wollen scheinbar auch zu viel von einem wissen eh man das teil entlich mal bedienen kann. - Von daher.. Eher nein.

iPhone: Viele die ein Mac Handy haben sind richtig zufrieden. Mich stört aber an den Geräten das es keinen Richtigen Homescreen hat, sondern man eigentlich direkt die App Übersicht vor sich hat. Zudem auch viel zu Teuer für das bisschen Telefon. Von daher auch eher Nein.

Huawei: Hat schon klasse Geräte am start. Ein Freund von mir hat eines und ist super Zufrieden. Zudem Kamera wirklich gut. Allerdings mit der Auflage keine Google Applikationen mehr auf dem Gerät zu Installieren - wird , wenn dies nicht Aufhört, die Firma denke ich in den Ruin stürzen. Wäre wirklich schade meiner MEinung nach.
Huawei hat schon durch die Vorstellung des Faltbaren Smartphones bewisen das sie durchaus besser sind als Samsung - mussten aber wohl auch hier und da was nachbessern - da kommt das teil der Konkurenz wohl schneller auf den Markt - nur Zwei Riesen auch ein Wahnsinspreis was Samsung sich da erlaubt.

Andere: Da gibt es durchaus sehr gute Geräte die eigentlich alles haben was man braucht und dazu nur ein Burchteil kosten was andere für haben wollen. Xiaomi z.b. ist schon TOP . Sony wollte ich das experia mal haben - Bis sie sich dazu entschloßen haben ihren Screen auf 21:9 zu setzten. pffff Wieder so ein Mist Format nur weil man Filme so besser sehen kann?=!?! Wäre es im 16:9 geblieben würde ich mich für ein Sony entscheiden. Naja schade drum

Nokia: Gibt es die Noch?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Neue Medien / Neue Welt / aber altes Problem ;-)

[editiert durch Support, bitte sachlich bleiben]

"Huawei hat durch die Vorstellung bewiesen, dass sie viel besser als Samsung sind"

Du weißt hoffentlich schon, dass Samsung ihr faltbares Smartphone weit vor Huawei ihrem Ding vorgestellt haben und dieses viel bessere auch schon kaufen kann?!?!?!

Was wollen sie denn bitte bei dem einrichten, was andere nicht wollen?!?!?! Bitte Beispiel(e)+Quelle(n)!

"Woher ich das weiß: neue Medien, Erfahrung, usw...."

Du weißt rein gar nichts!

Also informiere dich mal ein ganz klein bisschen besser, bevor dur irgendwelche Falschinformationen verbreitest!!!

[...]

0
@LKKND
  1. Beleidigungen kannst du Zu Hause lassen., Wenn du diskutieren möchtest dann bitte in einem Vernünftigen TON.
  2. Wenn du die Smartphone Börse in Barcelona dir angesehen hast - wüsstest du das auch Huawei ein entsprechendes Falt Handy Vorgestellt hat - Gleich wie Samsung .
  3. Auf Chip.de wurden auch entsprechende Videos zu beiden Geräten Vorgestellt.
  4. Vom Falt Handy von Huawei hört man aber nichts mehr, obwohl es als es Vorgestellt wurde weit vor dem Samsung Gerät war. Samsung zog es zurück und Besserte nach. Es hat jetzt Marktreife und kann für 2000€ gekauft werden. Auch ein Falt Test wurde von Chip.de durchgeführt und mit Bravour bestanden.
  5. Huawei hat ihr Teil scheinbar aus den Gründen des Google Verbots und wahrscheinlich auch durch kleine Technische Probleme doch zurückgezogen.
  6. Dies sind keine Falsch Informationen - diese kannst du dir selbst im Netz ersuchen.
  7. Das Huawei Mate X wurde bereits Vorgestellt einfach googeln. Alleine von der Optik und das das Display sich über die ganze Fläche zieht - anstelle wie es bei Samsung der Fall ist - zeigt mir doch ganz klar wer seine Hausaufgaben gemacht hat . Aber was einem Gefällt muss jeder selbst Entscheiden.
  8. Diskussion Beendet.
1
@joeysfalsa

Hast du meine Antwort nicht gelesen? Ich weiß, dass das Huawei das Ding bereits vorgestellt hat.

Vorstellung fold: 20.2.2019

Ankündigung(nicht Vorstellung) mate x: ca. 26.2.2019

Was wurde jetzt früher vorgestellt???

Zur Optik: Es mag ja sein, dass das Mate x außen schon besser aus sieht. Allerdings wird dort das selbe display-material wie bei samsung benutzt. Bei samsung gab es schon Tests. Man konnte mit den Fingernagel sehr tiefe Kratzer rein machen. Kannst dir ja hoffentlich vorstellen was dann passiert, wenn das Display außen liegt... Bei Samsung liegt das DP ja innen...

Wer hat die Hausaufgaben jetzt nicht gemacht ; )?

Außerdem wird es nächstes Jahr von samsung nächstes Jahr eine völlig neue art von foldable kommen. Video gibt es schon: https://twitter.com/SamleaksD/status/1189507410605551618?s=09

Sieht vielleicht dumm aus, kann aber glaube ich echt nützlich und spannend sein!

0
@LKKND

https://www.youtube.com/watch?v=E9Hrr7dnhEg

Mate X Vorstellung - nicht Ankündigung ;)

Mit dem Datum magst du recht haben.

[...] mit den Fingernagel sehr tiefe Kratzer rein machen. [...]

Ja super.. Bei der Vorstellung des Folds hatte es eine dicke Beule im Schirm . und ?!?!

Samsung hat nachgebessert - Beule weg.

Huwaei weiß nicht was die machen - auch egal. Bei der Vorstellung jedenfalls war das Mate X schon ziemlich gut.

-------------------

Anyway - worauf willst du hinaus?

Komm zurück zur eigentlichen Frage des Fragestellers - Diskussion führt am Thema Lichtjahre vorbei.

Ob Samsung oder Huawei besser ist oder nicht - ist nicht Kern dieser Frage hier.!!

0

Nokia Smartphones gibt es noch. Sie allerdings von HMD Global gebaut und unter dem Namen Nokia verkauft.

Egal ob es das Galaxy Fold oder das Mate X ist, beide Geräte haben ihre Vor- und Nachteile. Bei Samsung ist das Display in der Tasche geschützt, aber es muss zum Nutzen aufgeklappt werden. Dafür gibt es noch ein eher bescheidenes 2. Display.

Beim Mate X ist das Display immer auf der Außenseite. Man kann es immer nutzen, auch nur das halbe Display, wenn es gefaltet ist. Da das Display vermutlich auch nur von Kunststoff geschützt ist, werden sich Kratzer auch schnell vorstellen. Da das Display eben außen ist, kommen Kratzer in der Tasche viel schneller.

Zum Thema Preis: Samsung und Huawei sind nicht gerade günstig. Das P30 Pro und das S10+ haben den gleichen UVP Preis von 999€. Nach den aktuellen Preisen ist das P30 Pro dann doch ca. 100€ günstiger.

Bei der Einrichtung von einem Samsung Gerät, kann das Einloggen vom Samsung Konto auch überspringen. Somit ist es wieder auf einem Level mit den anderen Android Smartphones.

Das 21:9 Verhältnis ist auch für mich etwas zu länglich. Das alte 16:9 gibt es allerdings auch nicht mehr. Bei Geräten ohne Notch/Punch-Hole gibt es oft 18:9. Bei Geräten mit Notch/-Punch-Hole ist es meisten bei 19:9 oder 19,5:9.

3
@tide1109

Danke dir für deine INFO . . genau das ist auch men Denken . .

Im Enteffekt denken wir wohl das selbe... Drücken es nur anderes aus...

anyway... DAnke . . un dJa merh oder wenniger bin ich auch bei dir. :)

1
Huawei

Ich behalte ein Handy solange, bis es nicht mehr funktioniert.

Was mein nächstes Handy wird, weiß ich noch nicht.

Vorher hatte ich Wiko. War ganz gut, bis die Garantie vorbei war. Fast auf den Tag genau des Ablaufs: Kaputt. Also Wiko wohl nicht mehr.

Andere

caterpillar outdoor für die arbeit.

samsung für privat (bereits 4 jahre alt).

ich benutze die handys so lange die software es zulässt oder bis defekte eintreten.

caterpillar outdoor , Ja die sind auch TOP... War das nicht die Firma welche auch eine Infrarot CAM in eines ihrer Geräte gebaut hat?

Hatte das mal in der Hand - schon ein Klotz, aber Infrarot Aufnahmen - Wauu nicht schlecht.

2
@joeysfalsa

genau, für die arbeit find ich das optimal. auf der baustelle kanns dann doch schonmal zu sturzunfällen kommen. ein paar nützliche gadgets sind auch nicht verkehrt.

2
Andere

ich habe ein NOKIA6 und bin damit hochzufrieden ! :)

ich nutze meine Handys meist viele Jahre und würde mir erst dann ein neues kaufen, wenn das alte defekt ist

Huawei

Hab ein Honor 8 Lite (gehört zu huawei)

Habs seit bald 4 Jahren und würd mir aktuell kein Neues kaufen. Das läuft seit dem Kauf wie ne eins

Was möchtest Du wissen?