Welches Handy Beratung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Dokumentmappe,

mit 400 Euro kann man schon sehr gute Smartphones kaufen. Du solltest Dir vielleicht erst einmal Gedanken machen, wofür genau Du Dein Handy nutzen möchtest. Je nachdem, was Du mit dem Gerät machen möchtest, unterscheiden sich auch die technischen Feinheiten, die wichtig sind. Möchtest Du zum Beispiel viele Spiele spielen, sind ein starker Prozessor und ein großer Arbeitsspeicher sehr wichtig. Möchtest Du vor allem Fotos schießen, sollte die Kamera sehr gut sein. Wir haben Dir drei Modelle herausgesucht, die sich in verschiedenen Preisklassen bewegen und möchten sie Dir gerne genau vorstellen.

Wiko Pulp – Solides Smartphone zum günstigen Preis

Das Wiko Pulp 4G zählt aufgrund seines 5,5 Zoll großen HD-Displays bereits zu den sogenannten Phablets. Im Inneren werkelt ein Vierkern-CPU-Prozessor von Qualcomm, dessen Kerne mit bis zu 1,2 GHz getaktet sind. Unterstützt wird der Prozessor von 2 GB RAM. Vorinstalliert ist Androids Lollipop 5.1. Der interne Speicher liegt hier bei 16 GB, lässt sich aber mittels microSD-Karte auf bis zu 64 GB extern erweitern. High-Speed surfen ist mit diesem Smarthone kein Problem, da es mit LTE daher kommt. Für diese Preisklasse verfügt das Telefon über einen 2.500 Milliamperere starken Akku, welchem nicht so schnell die Puste ausgeht. Die Hauptkamera löst mit guten 13 Megapixeln auf und auch mit der 5 Megapixel Frontkamera lassen sich noch schöne Bilder schießen. Besonderes Highlight: Die Kamera verfügt über einen zweiten Blitz, so lassen sich auch Selfies optimal beleuchten. Außerdem ist das Gerät mit der Funktion USB-On-the-go ausgestattet. Damit lassen sich USB-Geräte direkt mit dem Smartphone verbinden. Vorteil daran ist, dass Du beispielsweise Fotos oder Videos direkt auf eine externe Festplatte speichern kannst, wenn diese die Funktion unterstützt. So müssen die Daten nicht erst auf dem PC zwischengelagert werden und Du sparst wertvollen Speicherplatz. Das Pulp 4 G bekommst Du im Onlinehandel schon für 150 Euro. Für diesen Preis bekommst Du alles, was ein Mittelklasse-Smartphone zu bieten haben sollte.

Samsung Galaxy S5 neo – Der wasserdichte Allrounder

Das Samsung Galaxy S5 neo hat ein sehr robustes Design und soll eine Menge aushalten. Das zeigt sich auch an den Materialien. Smartphone ist mit einer dicken Lasur überzogen. Dadurch ist es schon einmal weniger anfällig für Kratzer. Das Display hat eine Größe von 5,1 Zoll, eine Größe, die derzeit zum Standard gehört. Erhältlich ist das Smartphone in den Farben Schwarz, Silber und Gold. Wichtig sind aber natürlich auch die inneren Werte: Das Display löst in Full HD auf. Damit sehen Bilder und Videos immer toll aus. Verbaut wurde beim neo der hauseigene Exynos 7 Octa 7580- Prozessor, der von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die optimale Taktung des Prozessors wirkt sich positiv auf den Akkuverbrauch aus. Surfen kannst Du bis zu 9 Stunden, telefonieren bis zu 15 Stunden. Positiv: Der Akku ist austauschbar. Die Hauptkamera des S5 neo bietet ganze 16 Megapixel und die Frontkamera ist mit 5 Megapixel ausgestattet. Leider wurde in Tests bemängelt, dass die Knipse im Dunkeln weniger gute Fotos macht. Das Neo ist zudem staub- und wasserdicht und das Betriebssystem Android 5.1 ist vorinstalliert installiert. Der interne Speicher verfügt über 16 GB, die aber mit einer MicroSD-Karte auf bis zu 128 GB aufgestockt werden können. Du bekommst das solide Smartphone ab 280 Euro. Bei uns kriegst Du dieses Gerät sogar gratis zu einem Vertrag Deiner Wahl dazu. Zum Beispiel im Blau-Tarif All-In-XL (Eco), der neben allen Standard-Flatrates 1800 MB Datenvolumen enthält. Hier findest Du unser Angebot: https://goo.gl/wzV030

Huawei P8 – Kommt mit seinem kleinen Bruder

Gerade wenn Du Wert auf eine gute Kamera, schönes Design und ein auch technisch hochwertiges Handy legst, bist Du mit dem Huawei P8 gut beraten. Die Hauptkamera ist 13 Megapixel stark und die Selfie-Kamera besitzt immer noch sehr gute 8 Megapixel. Das Full-HD-Display hat eine Größe von 5,2 Zoll, und das schicke Gehäuse besteht aus Metall mit einem sanften Diamantschliff. Das System des Handys arbeitet relativ flott, Ruckler sind hier die absolute Ausnahme. Eine Option, welche bislang einzigartig auf dem Mobilfunkmarkt ist, bietet der selbstentwickelte Kirin-930-SoC-Prozessor. Dieser ermittelt einen durchschnittlichen Übertragungswert des jeweils aktuellen Mobilfunk- und Wi-Fi-Netzes und gibt selbständig Empfehlungen, welches Netz gerade die schnellere Datenverbindung zur Verfügung stellt. So surfst Du immer im besten und schnellsten Netz. Die Laufzeit des Akkus fiel in Tests verhältnismäßig kurz aus, ca. 8:20 Stunden sind hier etwa der zu erwartende Mittelwert. Die Online-Laufzeit liegt bei ca. 6:15 Stunden. Der Akku lädt mit 3:30 Stunden auch relativ lang. Im Internet bekommst Du das Huawei P8 mit 16 GB aktuell für etwa 315,00 Euro. Eine etwas abgespeckte Alternative ist das kleinere Huawei P8 Lite. Das wiederum bekommst Du mit 16 GB Speicher im Internet derzeit für ca. 198,00 Euro. Der Größenunterschied beider Handys ist marginal. Sie unterscheiden sich vor allem darin, dass die Lite Version kein HD-Display besitzt, die Displayanzeige etwas schwächer und nicht so farbintensiv ist. Für ein mittelpreisiges Smartphone ist sie jedoch immer noch völlig in Ordnung. Des Weiteren muss die Lite-Version auf das sehr schöne und hochwertige Metallgehäuse verzichten. Du findest beide Smartphones auch bei uns. Das Huawei P8 gibt es zum Beispiel gerade ebenfalls im supergünstigen Blau-Tarif All-In XL (Eco). Außerdem bekommst Du derzeit auch eine Handyversicherung von uns geschenkt! Einfach hier klicken:https://goo.gl/O42Tkgg

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort helfen und wünschen Dir jetzt schon viel Spaß mit dem Handy, für das Du Dich entscheiden wirst.
Dein Team von DEINHANDY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, das S5neo kann ich dir nicht empfehlen. Es ist schlecht verarbeitet, die Akkulaufzeit und das Display sind durchschnittlich, die Kamera und die Performance unterdurchschnittlich schlecht.
Schau dir mal das Huawei P8 oder das Huawei Honor 7 an, bei beiden bekommst du deutlich mehr für dein Geld. Beide werden von einem Kirin Octa Core 930/935 gepowert, welcher mit bis zu 2,2ghz taktet, der Exynos im Samsung taktet nur mit 1,6ghz. Auch die Kameras sind bei beiden Geräten besser, besonders die des P8 hat im Low-Light Bereich 2015 konkurrenzlos gute Bilder geschossen.
Die beiden Geräte sind zudem viel besser verarbeitet und bestehen aus Aluminium und Metall. Auch ist die Akkulaufzeit beim Honor besser und es besitzt einen Fingerabdruckscanner, welcher sehr schnell und zuverlässig reagiert.
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde dir das LG G4 empfehlen, für ne Begründung gerne kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HTC One M8/M9 oder A9 sind sehr empfehlenswert und werden deinem Budget gerecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sony xperia z3 könnte man holen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?