Welches Griffstück für welche Nadel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Farben sind unterschiedlich dick von der Konsistenz... die Pigmente unterschiedlich groß. Und verschiedene Farben sind auch unterschiedlich schwierig zu verarbeiten.

Flüssige Farben (Schwarz, Rot, Grün) kann man sehr gut mit feinen .25 .30 Nadeln verarbeiten, bei anderen Farben und beim Colorieren / Füllen braucht man teilweise dicke .35 Nadeln.

Es gibt keine goldene Anleitung. Learning by doing ;-)

Griffstücke muss du halt schauen.
Eine 7 Liner Rund gehört nicht in eine 14-15er Rund Griffstück.
Aber ich schätze, das sollte klar sein.

Ein bischen Spielraum ist immer...
Aber die Nadelführung wird ja auch noch zusätzlich fixiert mit einem Gummiband.

Knopperz 04.08.2017, 17:11

Ach ja... und wenn du das "tätowieren" lernst...
Solltest du wenigstens wissen, wie man das Wort schreibt /grins

Nicht böse gemeint^^

0

Lässt du dich in einem Studio ein lernen?

BloodyMizz 03.08.2017, 16:22

Ja. Mein Tattoowierer sagte ich soll es mir mal aufschreiben, damit ich es lerne. Suche jetzt sowas wie ne Liste oder so. Damit ich auch nichts falsches schreibe. 

0
Verschmuste 03.08.2017, 16:26
@BloodyMizz

Hamm geh am besten zu deinem tattoowierer und er soll das mit dir machen, erstelle eine Tabelle mit Bild vom griffstück und den dazu gehörigen nadeln vielleicht lernst es dann leichter? 

Wo lernst du wenn ich fragen darf?

0

Was möchtest Du wissen?