Welches Glas ist im Restaurant für Wasser, welches für Wein?

3 Antworten

Das erste und Größte ist für Wasser

Da neben Weiß Wein und nach rechts Rot Wein

Nach den Rot Wein Champagner

Rot Wein Gläser gibt es in Verschiedene Ausführung jäh nach Art des Wein

Weiß Wein Gläser auch nach Sorte, da kann man noch Rose Gläser dazu geben Das ist in Grob

Gläser

Beim Einsetzen der Gläser beginnt man mit dem Richttglas, aus dem das Getränk für den Hauptgang getrunken wird.

Es wird genau über das Messer für den Hauptgang gestellt. Weitere Gläser können variabel eingedeckt werden, allerdings deckt man immer nur maximal vier Gläser ein.

Das Likörglas gehört bei einem klassisch gedeckten Tisch nicht zum Eindecken.

Das größte Glas (meist Rotweinglas für den Hauptgang) wird vertikal über dem Tafelmesser und horizontal zum Dessertbesteck eingesetzt.

Das Weißweinglas wird im 45°-Winkel rechts unterhalb des Rotweinglases eingesetzt.

Das Wasserglas wird ebenfalls im 45°-Winkel rechts unterhalb des Weißweinglases eingesetzt, bei Platzmangel kann es auch hinter den beiden ersten Gläsern eingesetzt werden (aber unpraktisch, da schwer zu erreichen).

Im 45°-Winkel links oberhalb des Rotweinglases kann noch ein Aperitif-Glas eingesetzt werden.

Fazit:

Oberhalb der Messer werden die Gläser aufgestellt, rechts beginnend wiederum in der Reihenfolge der Benutzung.

Ganz rechts steht daher ein Wasserglas, dem folgt nach links ein Glas für Weißwein, dann ein Glas für Rotwein und gegebenenfalls für das Dessert (Sekt/Champagner, ein süßer Wein, Dessertwein usw.).

Heutzutage wird aber meist nur das Wasserglas und das aktuelle Weinglas eingesetzt bzw. das Glas zum Hauptgang (meist Rotweinglas) steht zwar am Platz, wird aber ausgehoben und durch das aktuelle Glas ersetzt.

Zum Aperitif wird das passende Glas meist links neben das Wasserglas gestellt, aber nur wenn man ein solches Getränk auch bestellt.

http://www.hotelfach.de/servicekunde/eindecken.htm

das was rechts steht ist Wasser und das linke Wein. ( von dir aus gesehen, wenn du am Tisch sitzt.

Rotwein oder Bier zum Gulasch?

Ist Geschmackssache...

...zur Frage

Tisch Bestellen bei Geburtstag...?

Wenn man in einem Restaurant anruft und für morgen einen Tisch reservieren will weil meine kleine Cousine Geburtstag hat, machen da die Restaurants eine kleine Aufmerksamkeit für das Geburtstagskind zB paar Kerzen oder so? Sie würde sich da bestimmt freuen oder machen das nur eher noble Restaurants?

...zur Frage

Ikea Gläser im Restaurant.

Haben Ikea (Wein-)Gläser in Restaurant eine Daseins Berechtigung oder sind sie nur ein Ausdruck von einer schlechten Trinkkultur?

...zur Frage

schmeckt man es wenn wein mit wasser verdünnt ist?

hi Leute! ich wollte wissen ob man schmeckt wenn wein mit Wasser verdünnt ist, weil ich immer den wein von meinem Vater trinke (bin 17) aber einmal hat er schon gefragt ob jemand den wein getrunken hat weil die Flasche halb leer war obwohl er nur ca. 2 Gläser getrunken hat, also hatte ich die idee das ich dann einfach ein bisschen wasser dazumische. aber schmeckt man das?und mit was kann man das dann verdünnen, das man es nicht schmeckt? danke für antworten, mfg lololili123

...zur Frage

Vodka gut verträglich?

Wenn man 3 Gläser Caipirinha, Sekt, Wein und Bier an einem Abend gut verträgt, verträgt man dann auch EIN GLAS Vodka? Höre da diverse Horrorgeschichten.

...zur Frage

Kann jemand einen guten Bourbon-Whiskey empfehlen, den er schon selbst probiert hat?

Bourbon ist die amerikanische Variante des Whisk(e)y, die überwiegend aus Mais hergestellt wird und aus dem Bundesstaat Kentucky stammt. Der Name Jim Beam dürfte wohl jedem bekannt sein, aber das ist der billigste Bourbon, der erhältlich ist.

Kann jemand einen richtig guten empfehlen, den er schon SELBST probiert hat? Er sollte angenehm weich nach Vanille, Früchten und Karamell schmecken und kann gerne auch mehr als 30 Euro kosten (muss er aber nicht..)

Bitte keine Antworten wie "Scotch ist viel besser" - gesucht wird ein amerikanischer Bourbon.

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?