Welches Gitter/fligengitter wäre am geeignetsten für Fenster und Balkon für eine Katze?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dazu verwendet man keine Gitter und schon gar keine Fliegengitter, sondern Katzenschutznetze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fintofant
08.07.2016, 08:30

Zuerst einmal halt ich es für vorbildlich, wie viel Dir am Wohl der Katzen gelegen zu sein scheint!!!

Erfahrungswerte meinerseits seit vielen Jahren: Haben breite Fenstersimse, die wir (südseitig) auch als Blumengärtchen nützen. Daneben dürfen wir ("meine" Frau und ich) bei drei Katzen leben, die natürlich diese Fenstersimse lieben.

Wir haben als Schutz für unsere katzischen Vermieter bei jedem Fenstersims als Abgrenzung zwischen jeweils einem Blumenkasten und dem Abgrund zur Straße (dritter Stock Altbau) ein ganz normales Gartengitter mit mittleren Maschen eingezogen. Daran können sich auch die Kletter- und Schlingpflanzen hinaufranken. Die verhindern ihrerseits, dass die Katzen auf ihren heiß geliebten Plätzen am Fenster zu viel Sonne abkriegen, weil sie manchmal fast den ganzen wolkenlosen Tag dort verbringen.

Diese Gitter bewähren sich für die Kätzchen seit 12 Jahren. Verletzungsgefahr besteht keine, und von ihren Aussichtspunkten in Blumentöpfen können sie auch alles beobachten, was sich auf der Straße tut. Wie weit das bei Katzennetzen in dieser Form möglich ist, kann ich natürlich nicht sagen.

Vielleicht ist's auch reine individuelle Geschmackssache, ob man Gitter oder Netze bevorzugt. Hilfreich als Schutz sind imho beide Optionen.

Alles Liebe für Dich und die Community!


1

Für Katzen gibt es extra so Netze. Schau einfach mal in einem Fachgeschäft danach oder online 🙂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?