Welches Girokonto eignet sich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das gibt es nicht.
Entweder gibt es kontoführungsgebühren oder ein mindest einkommen pro monat.
Kann dir aber von online Banken nur abraten. Würde immer zu einer sparkasse oder Volksbank gehen. Z.b. Dortmunder Volksbank kostet ein online Konto 2 Euro im monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mell1990 07.01.2016, 22:02

Consorsbank verlangt kein mindesteinkommen und hat auch keine Führungskosten. Da ich eh nie den Service einer Beratung brauche, brauch ich auch keine Filiale.
Volksbank und Sparkasse kommen für mich nicht mehr infrage

0

Am besten ist die Norisbank. Mit der Bank bin ich sehr zufrieden.

Das Konto ist kostenlos ohne Bedingung. Überweisungen und Kontoauszüge sind an allen Terminals der Deutschen Bank möglich.

Kostenlos mit EC-Karte Geld abheben ist ab 20 Euro Einkauf an allen Kassen von REWE, Penny, Netto, Aldi Süd, Sky, toom Baumarkt und Galeria Kaufhof möglich. Aber auch an allen Shell-Tankstellen, und an den Geldautomaten von Deutsche Bank, Postbank, Commerzbank und Hypovereinsbank.

In den Supermärkten kann man mit jeder EC-Karte Geld abheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Number26 (www.kreditkartenfuchs.de/number26-girokonto-inkl-maestro-und-mastercard/) kann ich Dir als Girokonto ans Herz legen, hier bezahlt man keine Gebühren, nicht für Überweisung noch für die Kontoführung.

Egal was im Monat verdient das Konto bleibt kostenlos und obendrein bekommt man eine Maestro und eine Mastercard noch kostenlos mit dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mell1990 09.01.2016, 09:53

Danke

0

Was möchtest Du wissen?