welches gewürz ist beim schnupfen unschädlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Dosis macht das Gift! ... Salz ist nicht schädlich. Nur wenn es zu viel davon ist... Man sagt, dass die tägliche Salzmenge zwischen 3 und 20gramm am Tag liegen sollte (ja nach Klima, körperlicher Anstrengung etc.)... Mehr Salz kann auch Dauer zu Schäden führen, hat aber in keinsterweise etwas mit einem Schnupfen zu tun ...

Man kann bei Schnupfen jedes Gewürz essen. Lediglich der Geschmacksinn ist durch den Schnupfen beeinträchtigt sodass es sein kann, dass jemand der mit Schnupfen kocht, das Essen lecker findet und es für den anderen Versalzen ist ...

Genrell ist "schnupfen" nie gesund auf dauer, denn die Schleimhäute werde ständig gereizt. Auf Dauer kann es sogar die Schleimhäute so schädigen, dass man ständigen Schnupfen hat.

dinguedetoi 16.06.2011, 21:28

was wenn 1 mal mans versucht?

0
rockerholic 16.06.2011, 21:38
@dinguedetoi

Dann geschieht natürlich noch nichts. Zwar könnten deine Schleimhäute gereizt werden, nehmen aber keinen Schaden. Bei Salz wäre es auch dasselbe. Auch wenn du mehrmals das machst, passiert nichts. Allerdings wenn deine Schleimhäute nach einer gewissen Zeit zu bluten anfangen, solltest du es dann wirklich sein lassen.

0

Muskatnuss (fein gerieben)! Man wird davon high!

Was möchtest Du wissen?