Welches Gewicht ist mit 15 Jahren als Junge mit 172 cm normal?

9 Antworten

Also ich bin nur 1 Jahr älter und ich wiege auch bei genau 172cm 62kg, weil ich wenig Muskeln hab wenn du viel Muskeln hast kannst du mehr wiegen. weil muskelmasse ja doppelt so schwer ist wie Fettmasse.

Am besten ist es immer zu sehen ob man sich selbst wohl fühlt und es halt sieht zum Beispiel im Gesicht an den Backen zu viel Fett ist daran sieht man es sehr gut.

Aber auch wenn du wenig wiegst kannst du trotzdem nen Bauch haben, das liegt aber daran das du zu wenig Bauchmuskeln hast, das Problem habe ich auch da drückt mein Magen einfach raus und es sieht nachm essen aus als wärst du dick :)

Lieber Leon!

Laut meiner Tabelle um die 67 Kg.

Laut Google "Körpergewicht kinder" / Idealgewicht Kinder solltest du zwischen 50 und 72 Kg wiegen.

Du brauchst noch ca. 3000 Kcal täglich, bis du etwa 18 bist, da du jetzt mitten im Längenwachstum bist.

LG, deine Diätassistetin und Ernährungsberaterin

Größe-100- 10% vom Gesamtgewicht. Das Heißt:

172-100 gleich 72 

10% von 72 sind 7,2 kg 

72-7,2 gleich 64,8 Kg 

Gleich Normal Gewicht

Nein, das stimmt nicht. Das gilt so nur für Erwachsene. Für Jugendliche gelten ganz andere Zahlen!!! Deine Diätassistetin

0
@Hopsfrosch

Hihi, sehe gerade, dass es ausnahmsweise mal ganz gut übereinstimmt... Ist aber Zufall. Meist sind die Jugendlichen noch leichter als die Erwachsenen.

0

Was ist mein Optimalgewicht Welches Gewicht passt zu mir?

Hi. Ich bin 16 Jahre alt und 172 cm groß. Was ist da ein gutes Gewicht?

...zur Frage

Normal Gewicht weiblich 13 Jahre 170 cm

Hey, was findet ihr persönlich ist das beste Gewicht bei einer Größe von 170 cm mit 13 Jahren weiblich? Danke für alle Antworten�?��?😘

...zur Frage

hab ich als junge mit 15 jahren 178cm körpergröße und 61kg gewicht normalgewicht?

...zur Frage

Wie kann gesund und schnell 15 kg abnehmen?

Hey Leute

Ich weiß, diese Frage existiert schon bestimmt 1.000.000 Mal im Internet. Auch ich gehöre zu den Personen, die scho jahrelang Internetbeiträge und Artikel lesen, Videos schauen, Diäten ausprobieren usw. Leider klappt das mit dem Abnehmen immer noch nicht.
Jetzt habe ich aber zum ersten Mal ein konkretes Ziel vor Augen und ich hoffe, das es endlich funktioniert. Kurz zu mir:

Ich bin 19 Jahre alt, weiblich, 1.56 groß und wiege 72 kg. Das sind 15 kg zu viel, die dringend weg müssen. Meine Problemzonen sind der Bauch, die Oberschenkel, die Hüfte und mein Doppelkinn. Wenn man mich in normaler Kleidung sieht, würde man nicht unbedingt sofort sagen, ich bin übergewichtig. Trotzdem kann ich keine schönen Kleider oder enge Shirts mit Hotpents tragen. Mein Freund liebt mich so wie ich bin und zwingt mich zu nichts. Er unterstützt mich aber, wenn ich abnehmen möchte. Mein Problem ist, dass ich mir immer wieder vornehme, Sport zu machen, keine Schokolade zu essen usw. Leider habe ich einfach keine Disziplin. Ich kann es mir noch so odt sagen, ich greife trotzdem immer wieder in die Süssigkeitenregale im Supermarkt und wenn ich Zeit für Sport hätte, bin ich zu müde um aufzustehen.

Wir haben einen Kinderwunsch und ich möchte schwanger werden. Letzte Woche war ich beim Arzt und er hat mir gesagt, ich muss zuerst dringend abnehmen, bevor man mit einer Hormontherapie anfangen kann (ich habe PCO) Alles andere würde nichts bringen. Also ist es jetzt nicht mehr nur der Wunsch nach einer schönen Bikinifigur und einem gesünderen Leben, sondern auch der Kinderwunsch.

Habt ihr Tipps, wie ich abnehmen kann ohne Jojo effekt? Wie kann ich meinen Drang, meine Sucht nach Schokolade stillen? Wie kann ich mich dazu zwingen, sport zu treiben?
Danke für jeden Tipp!

...zur Frage

Abnehmen, viel Sport und doch 5 Kilo in einem halben Jahr zugenommen?

Also, ich bin übergewichtig und möchte abnehmen... Ich bin Recht sportlich (viele workouts, ab und zu joggen, schwimmen und reiten... Aber die Kilos wollen einfach nicht weg! Ich habe in einem halben Jahr 5 Kilo zugenommen... Sind 1700 kcal zu viel?

Danke in voraus<3

...zur Frage

Sollte man mit 16 eine Diät machen?

Hallo.

Ich bin 16 Jahre alt bin, 1,55m groß und wiege 55kg. Mein BMI sagt, ich bin im totalem Normalgewicht, aber ich fühle mich einfach zu dick. Besonders meine Oberschenkel. 

Meine Mutter sagt, mein Körper bräuchte die Nährstoffe und Kohlenhydrate usw. für mein Wachstum, da ich noch nicht ausgewachsen und noch in der Pubertät bin. 

Ich esse abends nur noch Obst und Gemüse, Süßigkeiten gibt's gar nicht mehr. Ich mache jeden Tag eine halbe Stunde lang Krafttraining. Außerdem versuche immer ich immer eine Viertelstunde zu joggen, da man ja langsam anfangen soll. 

Weil aber bald meine Ausbildung losgeht, werde ich dazu nicht mehr wirklich kommen. 

Ich frage mich, was für einen Sport ich im Winter machen kann? Ich kann nicht ins Fitnesstudio gehen, dazu fehlt mir das Geld. Jeden Tag ins Schwimmbad kann ich auch nicht.

Habt ihr irgendwelche Tipps oder findet ihr auch, dass ich es lieber sein lassen soll und eine Diät machen kann, wenn ich ausgewachsen sind.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?