Welches Gewicht für meinen ersten Boxkampf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde mal sagen das 69kg gut wären, da ist die wahrscheinlichkeit auf ein gleichgroßen gegner gut

mistermarcel 07.07.2017, 18:47

glaube auch so 65-70 wären angemessen da ich nich ja auch iwie wohl fühlen muss. Das positive an einer niedrigeren Gewichtsklasse wäre halt auch das ich einen Schlagkraft Vorteil hätte..oh gott jetzt geht's ans abnehmen :D

0
boxinggenius 07.07.2017, 18:50
@mistermarcel

die 69kg sind damit du nicht zu viel abnehmen musst weil wärend einer diät verliert man ausdauer (und wird schlechter im training also die meisten zu mindest) und wenn du leichter wirst ändert sich deine schlagkraft

 

0

Grundsätzlich kann man sagen, dass genau die Gewichtsklasse am besten ist, in der du dich am wohlsten fühlst.

Für den Anfänger gibt es keine bestimmte Klasse, die am besten ist. 

Du hörst dich an als seist du ziemlich motiviert.

Dann belassen es doch bei dem Gewicht und trainiere noch mehr/ besser. Dann kannst du eine Gewichtsklasse höher auch in Kauf nehmen...

Was möchtest Du wissen?