Welches gesunde Wasser aus unbedenklichen Flaschen schmeckt?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hochwertige Wassersorten, die sowohl mineralarm (aus einer Arteserquelle) als auch sehr wohlschmeckend sind bekommst Du im Reformhaus. Lauretana ist eines der leichtesten Wässer weltweit mit einer Leitfähigkeit von nur wenigen Mikrosiemens. Leider kostet diese Wassersorte mal locker über 1,00 € pro Liter, so daß ganz schnell mal bei über 60 € Kosten im Monat liegt. . Ich benutze als Wasserfilter einen Lotus Fontana, der mit dem Kalk ganz gut klarkommt, ein wohlschmeckendes Wasser erzeugt und mit 15,00 € Unterhaltskosten im Monat vergleichsweise günstig abschneidet.

Ganz und gar unbedenklich sind eigentlich (!!) nur Glasflaschen. Aus allen PET-Flaschen soll sich irgendwas lösen, das nicht so gesund sein soll. Vor allen Dingen aus den billigen, dünnen Plastikflaschen. Aber auch kalkhaltiges Leitungswasser ist unbedenklich für den Verzehr geeignet.

Ich trinke am liebsten levitiertes Wasser. Gibt es in Wasserläden (z.B. Wasserwerkstatt) oder gelegentlich in Bioläden in großen Glasflaschen (5 Liter, da muss man dann keine Kisten mehr schleppen) zu kaufen. Schmeckt mir am besten, und der Geschmack ist ja ein Indikator dafür, welches Wasser am besten für mich ist. In diesen Läden kriegst du normalerweise auch eine Beratung zum Thema Wasser, falls du das magst.

Haltbarkeit von gefiltertem Wasser

Hallo,

wir haben in der Küche einen Wasserfilter installiert (Carbonit mit NFP Premium).

Ich möchte zur Vorsorge einige Liter dieses gefilterten Wassers auf Vorrat halten.

Was ist die beste Möglichkeit dafür damit das bereits gefilterte Wasser nicht "schlecht" wird? Wie lange kann ich dieses Wasser lagern?

Freue mich auf Antworten von Leuten die sich damit auskennen. :-)

...zur Frage

Wasserqualität bei Entkalkungsanlage

Bei uns wurde heute eine Entkalkungsanlage eingebaut und erwartungsgemäß schmeckt das Wasser etwas anders, langweiliger. Ist dieses entkalkte Wasser auf Dauer völlig unbedenklich oder soll man lieber kalkhaltiges Wasser trinken? Eine Extraleitung mit normalem, kalkhaltigen Wasser wurde natürlich gelegt, aber es würd mich vom gesundheitlichen Aspekt interessieren. Destilliertes Wasser soll man ja auch nicht trinken. Wie ist das jetzt mit diesem?

...zur Frage

Noch ein redbull an einem tag?

Hab eine Dose Energy getrunken. 1 Dose 330ml = ungefähr 120 mg Koffein.

Es schmeckt brutal lecker und möchte noch eins trinken, ist es schädlich? xd

...zur Frage

Wieso ist das Wasser beim morgendlichem Durchspülen weißlich?

Steh ich morgens aus und nimm erstmal einen Schluck wasser, denn ich allerdings nicht herunterschlucke, sondern in meinem Mund hin- und herbewege, so ist das Wasser wenn ich es ausspucke weißlich gefärbt. Woran genau liegt das? Sind es Keime oder ähnliches welche in der Nacht entstehen? Trage ich meine Zahnschiene, so tritt dieser Effekt verstärkt auf.

Ps: Mit drei- bis viermaligem Zähneputzen, Benutzung eines Zungenreinigers sowie Zwischenzahnraumsäuberung und Mundwasser täglich, wird es nicht an mangelnder Hygiene liegen.

...zur Frage

Wasser aus Flaschen schmeckt Metallig

Hey :)

Undzwar kommt das immer öfter vor, dass stilles wasser aus flaschen iwie metallig schmeckt. Ist das normal? Bei Leitungswasser ist das nicht so.

Vielen dank schonmal ...

...zur Frage

Mehr trinken schwierig?

Ich trinke leider zu wenig. Wenn ich versuche mehr zu trinken, fühle ich mich "voll" und "als würde nichts mehr reinpassen." Das ist doch seltsam oder nicht? Selbst wenn ich schon vom Trinken "voll" bin, kann ich noch was Essen.
Außerdem muss ich sofort auf die Toillette nachdem ich 250ML Wasser getrunken habe, was ja eigentlich gar nicht möglich sein dürfte.
Habt ihr Tipps wie man es schafft mehr zu trinken? Ich schaffe kaum 1 Liter am Tag. :-/
Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?