Welches Geschlecht würdet ihr als Hauptcharakter einer Fantasy-Geschichte am meisten mögen?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 35 ABSTIMMUNGEN

junge Frau 65%
junger Mann 34%

30 Antworten

junger Mann

Ich würd sagen als Hauptperson einen jungen Mann, und dann lernt er bald ne Frau kennen. So kann man die Frau auch mal in einer anderen Sichtweise beschreiben und bei ihr verschiedene Sachen/Charakteren einfügen. Allerdings wenn du in der Sicht von jemand anderem schreibst, also nicht mit ich, sondern er und sie, dann können auch beide Hauptpersonen sein und die Geschichte trotzdem gut. Auch würde ich einen Mann nehmen, weil das vielleicht etwas Abwechslung in deinen Schreibstil bringt (also wenn du sonst meistens mit Frauen schreibst, wie es bei mir der Fall ist =))

junge Frau

Ich würde mich für eine junge Frau entscheiden und sie mutig machen. Das zeigt, dass nicht nur Männer was in der Hose haben, sondern dass auch Frauen etwas drauf haben.

Oder um die Idee von Aoiioa zu übernehmen, wenn dein junger Mann, wenn du dich dafür entschieden hast, eine unglaublich starke Frau kennen lernt, die schon viel hartes im Leben aushalten musste, z.B.: das sie gesehen hat, wie ihre Familie starb, sie auf der Straße leben musste oder schon wegen Diebstählen, von denen sie sich ernährte, ins Gefängnis kam. Du kannst ja auch, ich weiß ja nciht wie alt du bist, dass sie mal von einer Gruppe Männer vergewaltigt wurde und sie deshalb immer kalt zu Männern ist, sich aber in die Hauptperson verliebt und damit wieder etwas herzliches bekommt.

junge Frau

Es kommt darauf an, worüber du schreiben möchtest!? Aber spontan würde ich die weibliche Person wählen, da in den Fantasy-Romanen die männlichen Protagonisten überwiegen.

junge Frau

Da es wahrscheinlich wenig Männer gibt die solchen "Unsinn" (zumindest in deren Augen;D) lesen würden, können sich Frauen sehr gut in diese Lage versetzen oder tun zumindest so. Außerdem glaube ich würde sich jede Frau dabei ertappen sich vielleicht ein wenig selbst als diese Hauptfigur zu sehen auch wenn man sich im Kopf jemand ganz anderes vorstellt ;) Ich meine wer von uns Frauen steht denn nicht gerne im Mittelpunkt ;D

junger Mann

Ich habe schon sooooo viele Bücher gelesen (auch fantasy) und in den meisten Fällen dreht sich die Hauptperson um eine Frau, wieso auch immer???? Ich würde mich freuen, wenn es mal anders wäre! Naja, mach wie es dir leichter fällt! Ich würde mich sehr freuen, wenn es dir gelingen würde etwas tolles, schönes dabei hervor zu bringen :)

Würde mich auch freuen, wenn wir (ich) mal eine Leseprobe davon bekommen würden :)

Ich drücke dir die Daumen, denn ich warte nur auf guten Lesestoff :)

junge Frau

Ich persönlich schreibe lieber über Frauen, könntest ja aber auch zwei Hauptcharaktere nehmen.

junge Frau

Also ich würde mein geschlecht (weiblich) wählen, weil ich besser weiß wie mein Charakter denkt und fühlt. Und so ist es auch möglich in der Ich Perspektive zu schreiben. Ich spürte, wie mein Herzt innerlich aufflammte, als der unbekannte Junge von einem Fernen Planteten mich mit seinen Wunderschönen lächeln rot werden ließ... oder so XD naja bin n ziemlicher noob auf dem Gebiet schreiben wünsch dir viel glück mit deiner Geschichte :-)

lucy1505 24.02.2011, 19:46

Schön ausgedrückt. Vielen Dank!

0
junger Mann

Also, männlich, aber kein Mann, dann eher ein Jugendlicher, weil die einfach besser in so etwas reinpassen. Fantasy ist nicht so was für Erwachsene, wie ich finde. :p

Liebe lucy1505,

das käme sehr auf die Grundtönung der Geschichte bei mir an. In meinen Storys hat sich, wie ich nach deiner Frage überrascht festgestellt habe, eine gewisse "Arbeitsteilung" eingeschlichen:

Die Mädels sind häufig innovative Charaktere mit genug Charisma, um sich im Problemfall ihre eigene Lobby zu organisieren. Die Kerle geraten mir häufig zu Rimrunnern; Einzelgängerfiguren mit vielen Brüchen und Verwerfungen, am Rand der Gesellschaft...

Deine Frage hat mir gezeigt, daß sich bei mir gewisse Muster festgefahren haben. Deshalb Dankeschön an dich ;-)

andisazi

Da die meisten leser weiblich sind würde ich die junge dame nehmen,weil man sich als leser einfach besser hineinversetzen kann aber es kommt halt immer auf die story an viel glück :D

junger Mann

Aber nur, weil ich selber immer über Helden schreibe. In Büchern, die ich lese, kommen Frauen und Männer als Helden vor. Doch ich finde, es ist leichter über das eigene Geschlecht zu schreiben.

junge Frau

ich finde das es es viel zu wenig frauen als Hauptpersonen gibt

junger Mann

ist eigentlich ziemlich egal ; ) nur der charakter muss interessant sein

junge Frau

da es nmit sicherheit irgendwas schwülstiges wird, ist eine mädchen besser...

junger Mann

junger Mann...Für Frauen sehr attraktiv ;D und Männer fühlen sich gut, wenn sie in Büchern als Helden beschrieben werden ^^ hihi Lg MMiiZZii

junge Frau

es gibt VIIEEEL zu viele fantasy geschichte mit blöden männdern als hauptrollen ...

ähhh hmm finde gut wenn beides vorkommt

kann man schlecht sagen kommt auf die Handlung an

junge Frau

Ich weiß nicht wieso aber ich lese immer lieber in der sicht einer frau oder als hauptfigur.

junge Frau

ich, ein mädchen, kann mich immer sehr gut in eine weibliche figur hineinversetzen.. :D also junge frauen. :D

junge Frau

Auf jeden Fall eine junge Frau. Frauen denken viel romantischer...

Was möchtest Du wissen?