Welches Geschlecht hat mein Gold hamster?

...komplette Frage anzeigen Hamster  - (Tiere, Haustiere, Hamster)

5 Antworten

Das ist aus der Perspektive nicht zu erkennen. Ich tendiere ganz vorsichtig zu weiblich da mit das Hinterteil nicht spitzt genug erscheint für ein Männchen.

Was man aber auf dem Foto sehr gut sehen kann:

Dem Hamster geht es nicht gut.

Er beschäftigt sich gerade mit etwas, das in der Form absolut entgegen seine Natur ist: dem Klettern.

Zwar klettern Hamster schonmal, um an Futter zu gelangen, aber sie haben keine 3D-Sicht und können Höhen nicht einschätzen sodass auch das Klettern in der Natur nicht ganz ungefährlich für sie ist.

Dazu kommt noch, dass es schon zu schwersten Vereltzungen durch Käfiggitter gekommen ist, bis hin zu abgerissenen Gliedmaßen wenn der Hamster extrem unglücklich zwischen den Gitterstäben hängenbleibt.

Außerdem besteht bei Gitterkäfigen das Problem, dass kaum ein Modell das Mindestmaß von 100cm x 50cm erreicht und, selbst wenn ein Käfig tatsächlich so groß ist, man nicht tief genug einstreuen kann.

Bitte beschaffe Deinem Hamster schnellstmöglich ein Aquariengehege oder etwas Vergleichbares ab 120cm Länge und statte es hamstergerecht aus (Tiefstreubereich mit 30cm Streutiefe, Mehrkammerhaus aus Laubholz ohne Boden und mit abnehmbarem Dach, Laufrad mit mindestens 25cm Durchmesser, Sandbad, Verstecken wie z. B. Korkröhren (Innendurchmesser nicht kleiner als 6cm))

Das Geschlecht erkennt man nicht und das einzige was ich sehe ich das dieses armes Tier in einem viel zu kleinen und vorallen ungeignetem Käfig steckt was im übrigen unter schwerer Tierquälerei fält 😡😡😡

Informiere dich bitte erst einmal über Artgerechte Hamsterhaltung sonst wüsstest du das ein Gitterkäfig mehr als ungeeignet ist und man da eher ein Aquarium in der größe von 120x60x60 nehmen sollte oder größer ... wenn du dem Tier kein Artgerechtes zuhause bieten kannst oder willst gib es bitte in guten händen ab wo es Artgerecht ein glückliches kurzen leben leben kann

Da man die Geschlechtsöffnungen nicht sieht, kann man das nicht beurteilen. Du solltest dich auch mal bei www.diebrain.de grundlegend über die Haltung informieren. Gitterkäfige sind nicht nur zu klein, sondern auch gefährlich.

Ja ich würde sagen es ist ein Weibchen doch kaufe doch lieber einen besseren Käfig und mache nocheimal ein Bild und dann können wir es dir richtig sagen👍🏻🤗

Lg

Das Geschlecht ist erstmal egal . Hol dem armen Kerl bitte ein artgerechtes zuhause 😡

Was möchtest Du wissen?