Welches Geschlecht hat das kitten?

...komplette Frage anzeigen  - (Katze, Kitten)

6 Antworten

In dem Alter kann man noch nicht sicher sein - aber ich denke, es ist ein Katerchen. Man erkennt auch schon kleine Hodenansätze.

Faustregel: Wenn das Schwänzchen hoch ist und du siehst einen Doppelpunkt, ist es ein Kater; wenn du ein "Semikolon" siehst, also unten einen etwas längeren Schlitz, ist es ein Kätzchen.

Allerdings kann das auch täuschen. Schon so manches Peterle hatte plötzlich Junge, und so manche Miezi wurde ein strammer Kater.
Rotes Fell wird meist auf die Jungs vererbt, die Mädels mit dem Gen werden meist schwarz-weiß-rot, buntscheckig (Schildpatt) oder mit ausgeprägten dreifarbigen Partien ("Glückskatzen").

Ja, ich finde auch, dass es nicht so deutlich zu erkennen ist, vermutlich vor allem wegen der Position. Im Liegen wird das ja irgendwie "zusammengequetscht", sodass der Abschnitt eventuell geringer wirkt als er eigentlich ist.

0

Hallo,

Das Foto ist sehr undeutlich, würde aber eher zu männlich tendieren, da dort Hoden zu sein scheinen. Außerdem sind rote Katzen in den meisten Fällen männlich (nicht immer).

Ein anderes Foto wäre vielleicht besser gewesen...

Liebe Grüße

Es soll wohl ein Weibchen sein (beide Elternteile rot)

0
@Plova

Das wäre auch möglich, da der Abstand zwischen After und Geschlechtsteil auf dem Foto sehr gering zu sein scheint. Allerdings dachte ich, dass das auch durch die Position, in der das Kitten liegt, kommen könnte.

Mache doch nochmal ein Foto im Stehen und poste es als Antwort, da kann ich dir das besser sagen.

Aber wenn beide Elternteile rot sind, dann ist es durchaus möglich, dass es doch ein Weibchen ist.

Wie alt ist es denn? Und hast du noch eine Katze? Einzelhaltung ist nämlich nicht artgerecht.

http://www.katzen-fieber.de/einzelhaltung-katzen.php

1

ich habe noch 2 Katzen^^

2

ich hab auf dem Bild schon ihre Beine gestreckt bzw "gezogen" (sie schläft gerade)

0
@Plova

Im Stehen sieht man das immer am besten. Kannst du vielleicht mal schätzen wie viel Platz zwischen dem After und dem Geschlechtsteil liegt? Oder wie viele Finger breit das ist?

Zur Not schicke später noch eins.

Und das Geschlechtsteil ist eher klein und rund, während es bei Weibchen etwas größer und länglicher ist. Auch deswegen würde ich eher zu Männchen tendieren.

1

der Abstand ist gar nicht groß. Kann in einer weiteren Antwort kein Bild hochladen:/

0
@Plova

Wenn er wirklich nicht groß ist, dann könnte es doch ein Weibchen sein.

Hast du es denn auch als Antwort probiert? Oder in den Kommentaren? Als Kommentar kann man kein Bild hochladen.

1

Ja habe es probiert. Es sieht halt genauso aus wie bei meinen anderen beiden Weibchen. Leider akzeptiert eine der anderen beiden sie noch nicht..

0

4.. na klar ich versuche es schon seit Freitag. Heute durfte das kitten mit im selben Raum sein ohne gebrumme.^^

0

Es ist nicht undeutlich! Vielleicht für Laien wie Dich!!° Aber es ist eindeutig eine weibliche Kitte !

0

Das ist ein Mädel im wahrsten Sinne des Wortes.

Das wird wohl eher ein Mädchen sein - schätze ich.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es ein Mädchen ist.

LG

Das ist ein Kater mit dem Doppelpunkt unterm Schwänzi - + rote Katzen gibt es nicht bzw. extrem selten, lG.

Doch, es gibt rote Katzen, dann muss der Vater aber rot sein und die Mutter entweder auch rot oder tortie.

2

natürlich gibt es rote Katzen. Es reicht auch schon wenn die Mutter die Farbe schildpatt hat..

2

Was möchtest Du wissen?