Welches Geschenk an ein Patenkind verschenken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Irgendwann sind auch die Ersatzpatronen alle und dann? Gibt es die in Mosambik und hat das Patenkind Geld genug, um die zu bezahlen?

Besonders in Afrika ist der Postweg nicht unbedingt sicher. Also ein Sachgeschenk würde ich schon allein wegen der Portokosten nicht versenden, eher eine Geldspende über eine vertrauenswürdige Person bzw. Organisation. Existiert überhaupt eine sichere Postadresse?

Adressen bitte wie hier dargestellt angeben:

José Matola (Name des Empfängers)

Av. Mártires da Machava (Straße)

252, 5o andar, flat 3 (Hausnummer, Stockwerk, Wohnung)

1100 MAPUTO (Postleitzahl und Bestimmungsort)

MAPUTO (Gebiet)

MOSAMBIK / MOZAMBIQUE (Bestimmungsland)

http://www.dhl.de/de/paket/pakete-versenden/weltweit-versenden/laenderseiten/mosambik.html

Viele Minidörfer verfügen über keine Anschriften und werden auch nicht beliefert, der Empfänger kann nicht benachrichtigt werden.

Ein Patenkind gehört ja nun nicht unbedingt zu den Priviligierten. Ich war gerade in Kenia und habe für ein Kind die Kosten für ein Jahr Kindergarten (Vorschule) incl. Schulbekleidung übernommen. Das waren so um die 50.00 € nach vorliegender Schulbescheinigung.

Was möchtest Du wissen?