Welches Gericht passt am besten zum Sassicaia?

6 Antworten

Hallo,

schau mal, das ist aus dem Newsletter vom Sparmarkt:

Ein solcher edler Wein, den man nicht einfach so bei jeder Gelegenheit kostet, ist der Sassicaia. Der aus Cabernet Sauvignon gewonnene Wein – eine Besonderheit in der Toscana –, ist von intensivem Rubinrot, duftet elegant bis majestätisch und ist im Geschmack vollmundig, harmonisch und robust mit leichter Pfirsichnote im Abgang. Der „Vater“ des Sassicaia, Marchese Mario Incisa della Rocchetta, träumte als Student in den 1920er Jahren davon, einen noblen Wein zu kreieren und begann deshalb mit französischen Rebsorten zu experimentieren, was damals in seiner italienischen Heimat revolutionär war. Im Jahre 1944 konnte er die ersten Flaschen Sassicaia herstellen. Er produzierte aber ausschliesslich für den Familiengebrauch und stellte die Qualität stets über die Quantität. Erst Ende der 1960er Jahre kam der erste Jahrgang Sassicaia auf den Markt. Bald stieg er weltweit zum besten Wein Italiens auf. Wer sich zu Weihnachten ein besonderes Geschenk bereiten will, leiste sich einen Sassicaia. Er eignet sich als Begleiter besonders zu Speisen wie Wild, Lammrücken, Rindsfilet oder auch zu Käse von kräftigem Geschmack. Man kann ihn aber auch sehr gut zu Antipasti servieren, zum Beispiel Kräuternüssen, marinierten Steinpilzen, Tomaten oder Auberginen.

LG

Das hört sich gut an. Rindsfilet kann ich sogar selbst machen.

1

Zu diesem Wein reicht vollkommen : Kerzenschein, gute Musik und ein bezaubernder Partner oder Partnerin - habt einen schönen Abend.

Was möchtest Du wissen?