welches gehäuse(und/oder optimierungsideen)?

3 Antworten

  • Warte auf Zen 2 (Ryzen 3000)
  • RAM ist zu langsam, 3000MHz + müssen sein
  • 550 Watt sind mehr als genug, nimm das Straight Power 11 550 Watt
  • Gehäuse: z.B. Be Quiet Dark Base 700

danke für die schnelle Antwort dann werde ich wohl mal ein paar dinge in meinem "warenkorb" ändern (sorry ich bin ausversehen auf nicht hilfreich gekommen un kann es nicht ändern )

0

welchen RAM würdest du dann empfehlen der passen würde?

0
@sgt119

ich hatte den anderen ram ausgewählt weil beim Motherboard irgendwas von DDR4-2133 gestanden hat

0

Graka: MSI GeForce RTX 2070 ARMOR (8GB, High End)

Ersetzten durch eine AMD Vega II

Ram: Corsair Vengeance LPX (2x, 16GB, DDR4-2133, DIMM 288)

Der AMD Ryzen Bezieht seine Leistung mitunter duch hohe Bandbreite des Speichers .Schwachen Speicher oder Speicher mit niedriger Bandbreite Limitiert Ihn.Daher sollte man speicher mit PC 3000 oder PC 3200 bzw. höher verwenden.

Hier solltest beim Hersteller zu deinem gewählten Mainboard die Seite aufsuchen und dir zum MoBo die Memory List aufsuchen in der alle Module drinnstehen die der Hersteller dazu freigegeben hat und die mit dem MoBo Einwandfrei funktionieren.

STRIX X470-F

Hersteller ASUS : https://www.asus.com/de/Motherboards/ROG-STRIX-X470-F-GAMING/

Rest ist Ok und eine 1 TB SSD wäre auch echt übertrieben es gibt kein Betriebssystem für einen Privaten Anwender das Inkl. Treiber 1 TB Platz verbraucht. Es würde vollkommen ausreichen eine 128 GB SSD zu nehmen oder maximal 256 GB . alles darüber wäre unsinnig.

danke, ich bin noch am schauen wegen dem Netzteil weil ich bin da irgendwie verwirrt wegen den Anschlüssen die gebraucht werden.

0

Was möchtest Du wissen?