Welches Gehäuse und Schallgedämmt gut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin schaeaen,

ein gefämmtes Gehäuse ist bei guten Komponenten nicht nötig, wäre nur das I-Tüpfelchen auf einem Silent System.

De BeQuiet sind schon ziemlich gut, allerdings etwas überteuert.

Fractal ist imho etwas besser :

http://geizhals.de/?cmp=1200736&cmp=1259874&cmp=896216&cmp=860205

Auch sehr gute Cases ohne Dämmung : http://geizhals.de/?cmp=1142200&cmp=1386603&cmp=1303656&cmp=1474129&cmp=1110159

Corsair : http://geizhals.de/?cmp=1375506&cmp=954893&cmp=997851&cmp=1368613

Ich persönlich stehe auf die Phanteks Gehäuse, ist eine junge, holländische Firma.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tschaeaen
14.07.2016, 17:15

Vielen Dank. Werde mal über die Phanteks nachdenken, warte aber auch noch paar Antworten ab. Würde denn in die Phanteks eine GTX 1080 passen?

0

Das H440 wäre davon mein klarer Favorit da es kein Plastik Bulldozer ist, sehr gut verarbeitet, sieht gut aus, riesig und Schallgedämpft ist. Lediglich die Lüfter sind zu Laut und sollte man tauschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tschaeaen
14.07.2016, 17:10

Das H440 ist doch identisch mit dem H630 nur mit dem Unterschied, dass man beim H630 noch Laufwerke mit einbauen kann oder?

0

Habe das Deep Silence 3 seit 2 Jahren und es ist der Hammer ! Mein pc macht kein Unterschied ob an oder aus !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?