Welches Gehäuse für Gaming PC unter 100€?

7 Antworten

Mit RGB fällt mir nur das Sharkoon TG5 RGB ein.

https://www.amazon.de/Sharkoon-TG5-RGB-PC-Geh%C3%A4use-schwarz/dp/B07B64NNJ4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1525103582&sr=8-1&keywords=sharkoon+rgb+geh%C3%A4use

Ohne RGB ist das Be Quiet! Silent Base 600 sehr zu empfehlen.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_2?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Dcomputers&field-keywords=silent+base+600

Btw: Einen i5 7600k würde ich nicht mehr kaufen. Ein aktueller i3 ist genauso schnell.

ein i5-7600k ist aber einer der besten Quad core Prozessoren und beim gaming werden auch nur 4 kerne belastet also macht ein 6-kern Prozessor keinen Sinn da er nur teurer ist

0
@DerWeisseTiger

Der i5-8400 bringt die selbe Quadcore Leistung, ist günstiger und ist im 6-Thread Betrieb schneller. Und in naher Zukunft werden Games auch mehr als 4 Threads unterstützen.

0

ja, in der Zukunft aber im Moment reicht es noch für einen Großteil aller spiele aus

0
@DerWeisseTiger

Nein, viele Spiele kommen mit 4 Kernen nicht mehr gut zurecht. Das berühmteste Beispiel ist wohl Battlefield 1.

Der i5 8600k hat 6 Kerne, ist beim Gaming stärker als der i7 7700K und kostet nur 20€ mehr. Ansonsten den i5 8400 nehmen. Oder einen i3 8350k, dann kann man wenigstens noch gut upgraden.

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i3-8350K-vs-Intel-Core-i5-7600K/3935vs3885

Der i3 8350k ist genauso stark, kostet aber 50€ weniger. Dazu ein Z370 Board und alles ist gut. Man kann dann immernoch auf einen i5 8600K oder einen i7 8700K upgraden.

0

ich hab vergessen zu sagen dass ich den gebraucht von meinem bruder bekommen habe also war es preis leistungs technisch gut und der ist grad auf 4,5Ghz getaktet und funktioniert bei allen spielen die ich momentan spiele sehr gut und wird von der grafikkarte gebottleneckt

0

Die konfi würde ich nicht nehmen die CPU ist veraltet. entweder ryzen oder die 8000 reiche von Intel

zu Beispiel.https://www.mindfactory.de/product_info.php/Azza-Inferno-310-mit-Sichtfenster-Midi-Tower-ohne-Netzteil-schwarz_1187837.html

sie ist zwar veraltet, aber immer noch einer der besten Prozessoren für gaming da die neueren 6-8 Kerne haben und man beim gaming nur 4 braucht

0
@DerWeisseTiger

ist ist falsch neue spiele fangen an auf sechs kernen zu laufen. wie zum beispiel assassins creed origins

1

Das kannst du so nicht sagen. Es werden immer mehr Spiele für Multi Core optimiert.

0

Endlich mal jemand der das anspricht. Unter einem Ryzen 5 oder einem i5 8xxx würde ich heute nichts mehr kaufen.

0
@Top55

bin ich ganz deiner Meinung. Außer im absoluten "Notfall"

0

gehe davon aus, dass alle gängigen midi-tower-gehäuse auf dem markt sämtliche komponenten auch für gaming-pcs aufnehmen können.

wenn, dann ist eine riesige grafikkarte eine problemstelle, wenn hinter ihr die festplatten-käfige montiert sind, oder die ram-speicherslots nur den einbau flacher bausteine ohne kühlelemente zulassen.

hast du einen conrad- oder pc-shop in deiner nähe, bei dem du leergehäuse direkt begutachten kannst, ist das allemal besser, als nur auf bilder zu bauen und am ende einbau-probleme zu haben.

aber auch für große grafikkarten ausgelegte gamer-gehäuse sollte es schon für dein budget geben. und beleuchtete lüfter kann man immer anstelle normaler einbauen. wobei du aber lieber bei einem gamer-pc auf gute effektivität der belüftung anstatt auf disco-beleuchtung achten solltest.

PC Gaming Gehäuse Empfehlung?

Hey leute bin gerade am zusammenstellen der Komponenten für meinen Gaming Pc. Da hätte ich die Frgae was für ein Gaming Gehäuse ihr mir empfehlen könntet (am besten mit window) Dachte da an die Firma be quiet. Hätte mich zwischen der Silent Base 800 und 601 entschieden. Was hält ihr davon? Was wäre euere Wahl? Danke im Voraus! :)

Cpu: i7 8700k

Mainboard: Asus Rog Strix z370f Gaming

Grafikkarte: Asus Rog Strix GTX 1080

Ram: 16GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit

HDD: 4T Seagate Barracuda

SSD: Samsung 860EVO 500GB

CPU Kühler: Muss mich noch zwischen Wasser oder be quiet dark rock 4 entscheiden

Gehäuse: ?

Netzteil: 650 Watt be quiet

...zur Frage

Neuer Gaming-Pc, arbeiten die komponenten zusammen?

Hallo zusammen, ich möchte mir ein neues Gaming-System zulegen, welches noch in 5 Jahren läuft. Habe mir Folgende Komponenten ausgesucht, was meint ihr?

Mainboard: ASUS Z170 Pro Gaming

CPU: Intel Core i7-6700K 4.00GHz LGA1151

CPU Kühler: Arctic Freezer A11

GPU: ASUS STRIX-GTX1080-O8G

Arbeitspeicher: Ballistix DIMM 16 GB DDR4-2400

Das Netzteil hat 650 Watt, reicht das?

Was meint ihr, arbeiten die Komponenten gut zuzsammen oder verlangsamen sich gegenseitig?

Empfehlt ihr mir eine SDD-HDD kombination?

Gruss und Danke schonmal,

MisterNilsi

...zur Frage

Guter Gaming PC für 2018?

Hi Ich möchte mir einen PC mit folgenden Komponenten kaufen:

Ryzen 5 2600 GtX 1060 6G 12GB DDR4 Ram ASROCK A320M DGS

PC PREIS 850€

Das oben genannte Mainboard ist ja nicht gerade das beste,es kostet auf Amazon so um die 50€ denkt ihr ich sollte da ein besseres kaufen? Bei einem guten z.B MSI würde mich das halt nochmal 100€ kosten

Würde ich damit trotzdem Spiele wie z.B PUBG,GhostRecon,CODWW2,B1 auf hohen (nicht unbedingt höchsten) Einstellungen schaffen?

Wäre nett wenn ihr mir, wenn ihr der Meinung seid dass es der PC oder bestimmte Komponenten nicht Wert sind, einen anderen besseren PC oder bessere Komponenten vorschlagen könntet.

Dabei wäre aber zu beachten, dass ich ein Budget von ca. 800-850€ habe

LG

...zur Frage

Radiator wo platzieren -?

Hallo liebe Community,

und zwar plane ich ein neuen Gaming PC zusammen zu stellen. Außerdem will ich meine cpu mit Wasser kühlen (AiO). Nur hab ich keine Ahnung, wo ich den Radiator 280mm platzieren soll. Eig würde ich es gerne oben platzieren, doch mein Gehäuse bietet oben nur Lüftungsschlitze für ein Lüfter. Wäre aber doch für den Airflow besser als vorne oder?

Mein Gehäuse: beQuiet! Dark Base 700

Andere Komponenten: Ryzen 2700X, Asus 1080Ti Strix ROG, 650 Watt Netzteil.

danke euch :)

...zur Frage

Gutes Gaming Gehäuse für 40-100 Euro?

Hallo Zusammen!

Ich brauche ein gutes Gaming Gehäuse. Formfaktor: ATX mit Sichtfenster aus Glas und Beleuchtung. Das Gehäuse sollte groß sein.

Diese PC Komponenten sollen in das Gehäuse alle reinpassen:

Prozessor: Intel Core i7-8700K Processor

CPU Kühler: Noctua NH-D15

CD Fach: LG GH24NSD1.AUAA10B DVD-R/RW+R/RW Bulk Sata Schwarz

Interne Festplatte: WD Blue 3TB Interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll)), SATA 6 Gb/s BULK WD30EZRZ

Mainboard: Z370 GAMING PRO CARBON 

Interne SSD: Samsung MZ-75E500B/EU 850 EVO interne SSD 500GB (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA III) schwarz

Netzteil: Netzteil Be Quiet! BN234 E10-CM-500W Straight Power "Modular"

Ram: Corsair CMK16GX4M2B3000C15R Vengeance LPX 16GB (2x8GB) DDR4 3000MHz C15 XMP 2.0 High Performance Desktop Arbeitsspeicher Kit, rot

Grafikkarte: Nvidia Geforce Gtx 1070 der 1080

Das sollte alles in das Gehäuse gut reinpassen.

Ich hoffe ihr könnt mir da was gutes empfehlen

...zur Frage

Kann man den PC so in der Form lassen?

Hallo,

Ein Freund von mir hat mir einen Pc zusammengestellt und ich wollte fragen ob der gut ist

Prozessor: G4560

Mainborad: Asus Prime B-250 Plus

GPU: Nvidia Geforce GTX 1050

Netzteil: VS550 corsair 550w

Ram Module: Ballistix Sport LT 4GB DDR4

Festplatte: HDD 2TB

SSD: Samsung EU 850 Evo

Gehäuse: Sharkoon Vs4-V

laufwerk: LG GH24NSD1.AUAA10B

Da ich ein Budget von 700 Euro habe, könntet ihr mir sagen ob man ihn noch optimieren kann oder ob der Pc so in seiner zsm. Stellung gut ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?