Welches Gamerheadset soll ich mir kaufen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn dir der klang am herzen liegt, finger weg von "gaming headsets". die klingen fast ausnahmslos einfach nur bescheiden und sind (extremst) billig verarbeitet (sennheiser pc360 und beyerdynamic mmx300 sind ausnahmen). diese beiden wären die einzig ganz gut klingenden. das beyerdynamic fällt raus, da es 300€ kostet. das sennheiser kostet "nur" 150€, liegt aber von der klangqualität nur auf niveau eines 28€ superlux hd681 evo. von daher wäre ein ordentlicher kopfhörer mit zalman zm-mic1 ansteckmikro die bessere wahl (eine soundkarte wäre ausserdem empfehlenswert, etwa eine aus der asus xonar reihe). folgende modelle wären geeignet: akg k701, beyerdynamic dt 770/990 pro 250 ohm,audiotechnica aht m50

vorher aber unbedingt probehören

iCaptainLocke 04.09.2013, 11:31

Recht herzlichen danke für deine Antwort...

hat mir echt geholfen... Ich werde es wohl wirklich mit dem ansteckmic machen is auch garnicht so teuer... Soundkarte muss ich mir dann wohl auch noch Suchen... mal sehen was da für mich in frage kommt.... danke dir

LG

0
iCaptainLocke 04.09.2013, 11:42
@iCaptainLocke

ps: von den Soundkarten jkönntest du mir da nochmal genau sagen welche...?

eine von vielen will ich ja nicht haben.... =)

0
iCaptainLocke 04.09.2013, 13:29
@iCaptainLocke

mir ist gerade nochwas eingefallen...

und zwar habe ich ja schon ein mic an meinen Beats kopfhörern dran bzw ich habe extra ein Kabel um es auch als Headset zu nutzen...

Jetzt meine Frage...: ist es nicht möglich die auch als pc headset zu nutzen, mit einem adapter oder so?

das problem ist ja das es nur eine Klinke für beides ist... vllt habt ihr ja ne Idee

0
sgt119 04.09.2013, 13:42
@iCaptainLocke

das mit dem mic der beats wird nicht gehen, da würde ich auf nummer sicher gehen und das zalman nehmen. als soundkarte würde sich eine asus xonar dgx oder dx gut machen. falls es noch etwas besser sein darf eine xonar u7. absoluter luxus wären die xonar phoebus und essence stx, beide ziemlich teuer, aber von der klangqualität fast nicht zu übertreffen

1
iCaptainLocke 04.09.2013, 14:32
@sgt119

Ich danke dir und sobald die 24 stunden um sind bekommst auch deine auszeichnung... ps. habe mir die soebend die xonar phoebus bestellt.... passt optisch auch gut zu meinem schwarz-rotem Gehäuse, Tastatur, Maus und Monitor.

LG

0

du legts Wert auf guten Klang und benutzt selber diese Beats Studio Teile? - ist das nicht nen Widerspruch? Meines Wissens und einigen Test zufolge haben diese sogenannten "Studio Kopfhörer" nur eine durchschnittliche Klangqualität. Für manche Musikrichtungen sind sie gar nicht geeignet, bzw. geben den Sound nur verfälscht wieder.

Für 150€ bekommst du bestimmt schon von Sennheiser das PC 360 Headset - das ist super und hat wirklich eine ausgezeichnete Klangqualität.

Das rauschen, was viele bei den Headsets wahrnehmen, kommt sehr oft nur von der voll aufgedrehten Chat Lautstärke, welche die Benutzer nicht wieder zurück gedreht haben. Also ein Anwenderfehler ;)

oder aber, wie du schon geschrieben hast ein gutes Mikro...

http://www.thomann.de/de/the_tbone_sc440_usb.htm

und für die restlichen 90€ kannst du dir dann noch richtige Kopfhörer kaufen ;)

iCaptainLocke 04.09.2013, 11:39

Hallo,

man merkt mal wieder das viele leute keine Ahnung haben... Ich wette du hast sie einmal im Mediamarkt auf den Ohren gehabt und meinst... ach du schei*ße wasn das fürn Sound.... kleiner Tipp selbst aufn Handy hören die sich besser an .... allerdings brauchste da denn auch die Beats Audio software drauf...

ps.. habe noch mit keiner meiner Musikrichtungen probleme damit gehabt... keine Ahnung wo du das gehört hast... vllt. testest du es einfach mal selbst =)

0
ChrisStory 04.09.2013, 15:02
@iCaptainLocke

oh je, jetzt habe ich dich wollte etwas hart getroffen. aber ok, wenn du mit den Kopfhörern zufrieden bist ist doch alles super.

...und ja, ich habe sie getestet - zwar nicht lange und intensiv aber das war nach dem ersten Testhören auch gar nicht nötig, denn Preis-Leistung ist meiner Meinung nach bei diesem Kopfhörer eine Katastrophe.

Tipp: Lese dir mal ein paar seriöse Testberichte zu deinen Kopfhörern durch. ...Beats Audio Software...wie geil - hoffe die kostet nix extra :D

0
iCaptainLocke 04.09.2013, 17:11
@ChrisStory

ne kostet nichts extra... ja das stimmt sind relativ teuer.. macht halt der Name.... trotz alle dem find ich sie relativ gut (besser geht immer) aber in der Preisklasse habe ich leider nicht viel mehr gefunden.... vor allem kaufe ich nichts ohne es vorher getestet zu haben.... und da ich nicht so viele möglichkeiten hatte irgendwelche Kopfhörer zu testen habe ich halt zugeschlagen.... ich selbst habe schon vieles gelesen dennoch hat jeder da seine eigene Meinung und jeder empfindet das etwas anders... man muss auch mal auf die kompetenten achten die die Kopfhörer zu verfügung haben getestet habe ich sie halt bei einem Freund der hat auch ne gescheite soundkarte gehabt.... als ich sie dann zu Hause angeschlossen habe war es schon etwas anders... aber dennoch jetzt hab ich bald auch eine und denn kann es wieder losgehen....

trotzdem danke ich auch dir für deine antwort..... =)

und hart getroffen? wo denn? =)

0
ChrisStory 05.09.2013, 09:47
@iCaptainLocke

"hart getroffen" war bezogen auf meine (überflüssige) Kritik an den Beats, die bei dir nicht so gut ankam - aber mit der eigentlichen Frage nichts wirklich was zu tun hatte.

Die Kombination Kopfhörer und (Stand-) Mikrofon ist definitiv besser als jedes Headset. Und falls dir das Zalman Mic irgendwann nicht mehr ausreichen sollte, kannst du dir immer noch ein besseres Mikrofon zulegen.

wünsche dir viel Spaß mit deiner neuen Soundkarte :)

0

Was möchtest Du wissen?